Vom Nebeneinander zum Miteinander im Unterricht: Zielsetzung und Feedback im Lernprozess

Hascher, Tina (12 November 2015). Vom Nebeneinander zum Miteinander im Unterricht: Zielsetzung und Feedback im Lernprozess (Unpublished). In: 3. FMS-Tagung der Schweizerischen Weiterbildungszentrale (WBZ CPS) - "Wissen - Emotionen - Können". Langenthal, Schweiz. 12.11.-13.11.2015.

Erfolgreiches Lernen in der Schule versteht sich als der nachhaltige Erwerb von Wissen und Kompetenzen. Es ist als ein Ergebnis eines Angebot-Nutzungs-Prozesses zu verstehen, in dem die Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden sowohl auf der Fach- als auch auf der sozialen Ebene gelungen ist. Im Vortrag wurden zwei Dimensionen dieser qualitativ hochwertigen Interaktion genauer beleuchtet: das Formulieren von Zielen und der Umgang mit Feedback. Mit Blick auf die Gestaltung sind diese beiden Bereiche miteinander verbunden, indem Lernziele der Handlungsregulation der Schüler/innen dienen und durch Feedback der Lehrpersonen begleitet werden. Feedback ist für künftiges Lernen relevant.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > School and Teaching Research

UniBE Contributor:

Hascher, Tina

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

Language:

German

Submitter:

Selina Teuscher

Date Deposited:

28 Jul 2017 13:28

Last Modified:

28 Jul 2017 13:28

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/96928

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback