Zweite Röhre am Gotthard? Ja, aber…

Bühlmann, Marc; Dermont, Clau; Gerber, Marlène; Heidelberger, Anja; Stadelmann-Steffen, Isabelle; Zumbach, David (30 August 2016). Zweite Röhre am Gotthard? Ja, aber…. DeFacto - belegt, was andere meinen Institut für Politikwissenschaft, Uni Zürich

Full text not available from this repository. (Request a copy)

57 Prozent der Stimmbürger sagten am 28. Februar 2016 Ja zur zweiten Gotthard-Röhre. Doch ein Mehrheitsentscheid zu Gunsten einer Vorlage kann häufig nicht als ein bedingungsloses Ja interpretiert werden. Schliesslich stecken hinter den individuellen Entscheidungen der Stimmbürger unterschiedliche Motive, wie Forschende der Universität Bern mittels einer neuen Vorgehensweise verdeutlichen

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Social Sciences > Institute of Political Science

UniBE Contributor:

Bühlmann, Marc; Dermont, Clau; Gerber, Marlène; Heidelberger, Anja; Stadelmann, Isabelle and Zumbach, David

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science

Publisher:

Institut für Politikwissenschaft, Uni Zürich

Language:

German

Submitter:

Marc Bühlmann

Date Deposited:

12 Jul 2017 10:48

Last Modified:

12 Jul 2017 10:48

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/98575

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback