Egger, Michael Peter

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: 2019 | 2015 | 2014 | 2013

2019

Egger, Michael Peter (25 April 2019). Das lesende Volk. 'Seelenbeschreibungen' als Zeugnisse früher Volksbildung in den städtischen und ländlichen Lebenswelten Zürichs 1630-1770 (Unpublished). In: Kolloquium: Forschungsprobleme der aussereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte. Universität Duisburg-Essen. 25.04.2019.

Egger, Michael Peter (9 March 2019). News und andere Fakes: Unterrichtswege durch den digitalen Dschungel (zur These einer digitalen Analphabetisierung) (Unpublished). In: Begegnungstag hep Verlag. Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH), Zürich. 09.03.2019.

Egger, Michael Peter (24 January 2019). Das lesende Volk. 'Seelenbeschreibungen' als Zeugnisse früher Volksbildung in den städtischen und ländlichen Lebenswelten Zürichs 1630-1770 (Unpublished). In: Doktorierendenkolloquium. Universität Bern. 24.01.2019.

2015

Egger, Michael Peter (14 September 2015). Castellios Beziehung zu David Joris und zu den Täufern: De haereticis als Spiegel der Täuferverfolgung (Unpublished). In: Tagung: Sebastian Casellio (1515-1563) - zwischen Humanismus und Reformation, Rationalismus und Spiritualismus. Monte Verità, Ascona. 13. - 16.09.2015.

Egger, Michael Peter (20 March 2015). Alphabetisierung, Schulbesuch und Lektüre im Kontext dörflicher ökonomischer Strukturen des Kantons Zürich vor 1800. In: Konferenz: Dörfliche Erwerbs- und Nutzungsorientierungen: Bausteine zu einem überregionalen Vergleich. Universität Kassel. 20.03.2015.

2014

Egger, Michael Peter (18 October 2014). Sebastian Castellios Sympathie für die Täufer und seine Beziehung zu Nicolaas Meyndertz van Blesdijk und David Joris (Unpublished). In: Konferenz: Sebastian Castellio und die Anthologie De haereticis an sint persequendi. Universität Bern. 18.10.2014.

2013

Egger, Michael Peter (29 November 2013). David Joris: Die Beziehung zu Sebastian Castellio und die Forschungsdebatte über seine allfällige Autorschaft unter dem Pseudonym Georg Kleinberg in 'De haereticis' zur frühneuzeitlichen Toleranz im Reformiertentum und der 'Täuferfrage' . In: Sebastian-Castellio-Konferenz. Universität München. 29.11.2013.

Provide Feedback