Huber, Etienne

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: No | Yes

No

Steiner, Reto; Finger, Matthias; Huber, Etienne; Reist, Pascal (2012). Praxis des Bundes bei der Steuerung von Post, SBB und Swisscom. KPM-Schriftenreihe: Vol. 46. Bern: KPM

Steiner, Reto; Huber, Etienne (2012). Autonomiegrad der Organisationseinheiten des Bundes. KPM-Schriftenreihe: Vol. 47. Bern: KPM

Huber, Etienne; Steiner, Reto (2012). Building Empires? The Strategies of State-owned Enterprises Limiting Governmental Influence (updated version). In: International Research Society for Public Management (IRSPM) Conference 2012 (pp. 1-12). International Research Society for Public Management IRSPM

Steiner, Reto; Huber, Etienne (2012). Zielvorgaben an Post, SBB und Swisscom fehlt es an Kohärenz. Neue Zürcher Zeitung (NZZ), p. 21.

Huber, Etienne (2012). Die Steuerung von verselbständigten Verwaltungsträgern. Eine Übersicht aus betriebswirtschaftlicher und verwaltungsrechtlicher Perspektive (Unpublished). In: Vorlesung an der Universität Basel im Rahmen des Executive Masters Verwaltungsrecht. Basel. 9. Juni 2012.

Huber, Etienne (2012). Zur Autonomie von Organisationen des Bundes: Eine betriebswirtschaftliche Sicht. In: SGVW. Die Wissensplattform im öffentlichen Sektor. Schweizerische Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften SGVW

Steiner, Reto; Lienhard, Andreas; Marti Locher, Fabienne; Huber, Etienne (2010). Aufgabenüberprüfung im Kanton Graubünden. Entwicklung einer Aufgabentypologie und eines Prüfschemas. KPM Schriftenreihe: Vol. 40. Bern: Kompetenzzentrum für Public Management, Universität Bern

Yes

Bach, Tobias; Huber, Etienne (2012). Comparing Agencification in Continental Countries. In: Verhoest, Koen; Van Thiel, Sandra; Bouckaert, Geert; Laegreid, Per (eds.) Government Agencies in Europe and Beyond. Practices and Lessons from 30 Countries. Public Sector Organizations (pp. 203-210). Basingstoke: Palgrave Macmillan

Steiner, Reto; Huber, Etienne (2012). Autonomy of Federal Organizational Units. In: Yearbook of Swiss Administrative Sciences (pp. 141-160). Bern: Schweizerische Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften (SGVW) / Swiss Society of Administrative Sciences (SSAS)

Provide Feedback