Mathwig, Frank

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: No | Yes

No

Frettlöh, Magdalene Luise; Mathwig, Frank (eds.) (2018). Kirche als Passion. Festschrift für Matthias Zeindler. Reformiert!: Vol. 6. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Hofheinz, Marco; Mathwig, Frank; Zeindler, Matthias (eds.) (2011). Wie kommt die Bibel in die Ethik? Beiträge zu einer Grundfrage theologischer Ethik. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Mathwig, Frank (2009). Menschenrechte und Ökumene. Zur Diskussion zwischen ROK und GEKE. Religion und Gesellschaft in Ost und West(10), pp. 22-24. Zürich: Institut G2W

Mathwig, Frank (2008). Suizidbeihilfe und moral. Reformatio - Zeitschrift für Kultur, Politik, Religion, 57(2), pp. 144-146. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Mathwig, Frank (2007). Zwischen Sein und Bewusstsein. Narrative Aspekte Angewandter Ethik mit einem Seitenblick auf die Sterbehilfediskussion. Reformierte Presse - Wochenzeitung der reformierten Kirchen, 21(40), pp. 5-7. Zürich: Reformierte Medien

Yes

Mathwig, Frank; Torsten, Meireis; Werren, Melanie (eds.) (2019). Zwischen Ungleichheit und Gerechtigkeit. Grundlagen und Konkretionen im Gesundheitswesen. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Mathwig, Frank (2009). Das unerträgliche Leiden bewältigen - Entscheidungen am Sterbebett. Thesen aus theologisch-ethischer Perspektive. In: Worbs, Frank (ed.) Ganz Mensch bis zum Tod. Beiträge zum Umgang mit Sterben und Tod in der modernen Gesellschaft (pp. 69-71). Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Schulte-Körne, Gerd; Mathwig, Frank (2007). Das Marburger Rechtschreibtraining. Ein regelgeleitetes Förderprogramm für rechtschreibschwache Kinder. Bochum: Winkler

Mathwig, Frank; Stückelberger, Christoph (2007). Grundwerte. Eine theologisch-ethische Orientierung. Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche: Vol. 3. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Mathwig, Frank (2007). Diesseits von Eden. Ist unerträgliches Leiden ein moralischer Grund für das Töten? Bulletin sek feps - das Magazin des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes(3), pp. 3-6. Bern: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund SEK

Provide Feedback