Wirth, Mathias

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: No | Yes

No

Wirth, Mathias (7 March 2019). Nähe und Distanz im Gefängniskontext. Grundsätzliches in ethischer Perspektive (Unpublished). In: Jahresversammlung des Schweizer. Vereins für Gefängnisseelsorge. Bern. 7. März 2019.

Wirth, Mathias (17 November 2018). Reformierte Körper. Das Trans*-Argument in der theologischen Diskussion des Transhumanismus (Unpublished). In: Körper und Rationalität Perspektiven aus der Körpergeschichte und aktuelle Debatten der Ethik. Universität Fribourg. 16.-17. November 2018.

Wirth, Mathias (11 November 2018). Tugendhaft? - der Gehorsam. In: Philosophisches Radio. Köln: Westdeutscher Rundfunk (WDR)

Yes

Wirth, Mathias (16 February 2019). Transgender- und Cisgender-Hoffnung: Die Zukunft des Geschlechtlichen über den Tod hinaus (Unpublished). In: Die Geschlechter des Todes. Universität Bern. 14.-16. Februar 2019.

Wirth, Mathias (2019). Mitigated Freedom? Thomas Pröpper’s Reappraisal as Theological Tribute to Autonomy. Theology today, 75(4), pp. 494-503. Sage 10.1177/0040573618810363

Wirth, Mathias; Schmiedebach, Heinz-Peter (2019). Sexualisierte Gewalt gegen Minderjährige im klinischen Kontext und das Problem von Paternalismus und Täuschung. Ethik in der Medizin, 31(1), pp. 7-22. Springer 10.1007/s00481-018-0509-5

Wirth, Mathias (2019). Von Anaximander bis Zimzum: Raumgabe als ethischer und religiöser Respons auf Verkörperung. In: Gruevska, Julia (ed.) Räume und Körper. Studien zur Interdisziplinären Anthropologie (pp. 153-177). Springer 10.1007/978-3-658-17481-1_9

Wirth, Mathias (2019). Mikroskopie des moralischen Disruptors Gehorsam. Zur theologischen Relevanz der Filme Bastoy, Freistatt und Colonia Dignidad. Kerygma und Dogma, 65(1), pp. 68-91. Vandenhoeck & Ruprecht 10.13109/kedo.2019.65.1.68

Wirth, Mathias (2018). Transition and Care. Theological Concepts of Dynamic Creation and the Ethics of Genome Editing. In: Braun, Matthias; Schickl, Hannah; Dabrock, Peter (eds.) Between Moral Hazard and Legal Uncertainty. Ethical, Legal and Societal Challenges of Human Genome Editing (pp. 129-148). Wiesbaden: VS Springer 10.1007/978-3-658-22660-2_9

Wirth, Mathias (2018). Phenomenology and its relevance to medical humanities: the example of Hermann Schmitz’s theory of feelings as half-things. Medical humanities, medhum-2018-011464. BMJ Publishing Group 10.1136/medhum-2018-011464

Wirth, Mathias (2018). »Gott ist nicht das Eigentliche, das Vampirartige«. Die Kritik des Gehorsams in der Theologie Karl Rahners und eine reformiert-ethische Verhältnisbestimmung. Theologische Zeitschrift ThZ, 74(3), pp. 279-305. Reinhardt

Wirth, Mathias; Marquis, Marc-Antoine (2018). Prenatal therapy for differences of sexual development (DSD): fuzzy boundaries in the clinical discussion and the ethical debate. In: Schmitz, Dagmar; Clarke, Angus; Dondorp, Wybo (eds.) The Fetus as a Patient: Contested Concepts and its Normative Implications. Biomedical law and ethics library (pp. 166-180). London: Routledge

Wirth, Mathias (2018). Trans-Körper. Theologie im Gespräch mit Transsexualität und Transhumanismus. Zeitschrift für evangelische Ethik, 62, pp. 10-30. Gütersloher Verl.-Haus

Wirth, Mathias (2018). Trost für Untröstliche? Friedrich Rückerts Kindertotengedichte in eschatologischer Perspektive. Zeitschrift für Theologie und Kirche, 115(1), pp. 98-123. Mohr Siebeck

Wirth, Mathias (2018). Doketisch, pelagianisch, sarkisch? Transhumanismus und technologische Modifikationen des Körpers in einer theologischen Perspektive. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 60(1), pp. 142-167. de Gruyter 10.1515/nzsth-2018-0008

Wirth, Mathias; Marquis, Marc-Antoine (2018). Transhumanism and Transsexuality. Or: What Makes Enhancement? (In Press). In: Human Enhancement: Toward a New Kind of Human Being? Anthropological and Ethical Perspectives on Biological and Technological Possibilities. Vernon Press

Wirth, Mathias (2018). Kirchhoff, Thomas; Köchy, Kristian (Hg.), Wünschenswerte Vielheit. Diversität als Kategorie, Befund und Norm (= Lebenswissenschaften im Dialog 21). Freiburg/München: Karl Alber 2016. [Rezension]. Theologie und Philosophie, 93(3), pp. 437-440. Herder

Wirth, Mathias (2018). Rez. Prüll, Livia, Trans* im Glück – Geschlechtsangleichung als Chance. Autobiographie, Medizingeschichte, Medizinethik, Göttingen 2016. Zeitschrift für evangelische Ethik, 62, pp. 220-224. Gütersloher Verlagshaus

Wirth, Mathias (2018). F. Vogelsang, Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit. Phänomenologisch-hermeneutische Untersuchungen nach Merleau-Ponty, Ricoeur und Waldenfels. Theologie und Philosophie, 93(2), pp. 281-283. Herder

Wirth, Mathias (2018). Unhintergehbare Freiheit. Thomas Pröppers Beitrag zur Ethik und Kritik des Gehorsams. Theologie und Philosophie, 93, pp. 563-577. Herder

Wirth, Mathias (2018). Rezension: Hansen, Solveig Lena: Alterität als kulturelle Herausforderung des Klonens. Eine Rekonstruktion bioethischer und literarischer Verhandlungen. Münster: mentis 2016. Theologie und Philosophie, 93(4), pp. 586-588. Herder

Wirth, Mathias (2017). »…werd’ ich meine Kinder sehn«. Trauer und Trost nach dem Tod eines Kindes in interdisziplinärer Perspektive. Wege zum Menschen WzM, 69(6), pp. 498-513. Vandenhoeck & Ruprecht

Wirth, Mathias; Schmiedebach, Heinz-Peter (2017). Shaping the Problem of Coercion in Psychiatry: Historical and Ethical Observations. In: Gather, Jakov; Henking, Tanja; Nossek, Alexa; Vollmann, Jochen (eds.) Beneficial Coercion in Psychiatry? Foundations and Challenges (pp. 57-84). Mentis

Wirth, Mathias (2017). Emergency Treatment after Potential HIV-Exposure. A Neglected Right to Healthcare? In: Klotz, Sabine; Bielefeldt, Heiner; Schmidhuber, Martina; Frewer, Andreas (eds.) Healthcare as a Human Right Issue. Normative Profile, Conflicts and Implementations (pp. 347-364). transcript 10.14361/9783839440544-013

Wirth, Mathias (2017). Czapla, Ralf Georg (Hg.), »…euer Leben fort zu dichten«. Friedrich Rückerts »Kindertotenlieder« im literatur- und kulturgeschichtlichen Kontext. Würzburg 2016 [Rezension]. Theologische Literaturzeitung ThLZ, 142(3), pp. 252-255. Ev. Verl.-Anst.

Wirth, Mathias (2016). Distanz des Gehorsams. Theorie, Ethik und Kritik einer Tugend. Religion in Philosophy and Theology: Vol. 87. Mohr Siebeck

Wirth, Mathias; Menzel, Christoph L.; Lee, Daniela C. M.; Schmiedebach, Heinz-Peter (2016). Diskussion ethischer Aspekte zahnärztlicher Altersschätzung bei jungen Flüchtlingen durch Röntgendiagnostik. Ethik in der Medizin, 29(1), pp. 7-21. Springer 10.1007/s00481-016-0429-1

Wirth, Mathias (2016). »Der dich erhält, wie es Dir selber gefällt«. Transidentität als Ernstfall Systematischer Theologie. In: Schreiber, Gerhard (ed.) Transsexualität in Theologie und Neurowissenschaften. Ergebnisse, Kontroversen, Perspektiven (pp. 483-502). De Gruyter 10.1515/9783110434392-026

Wirth, Mathias (2016). Trostlose Eschatologie? Zu einer unerledigten Kontroverse über Versöhnung in der neueren Dogmatik. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 58(3), pp. 259-284. de Gruyter 10.1515/nzsth-2016-0016

Wirth, Mathias; Hurwitz, Brian (2016). Awareness and Dying. The Problem of Sedating 'Existential Suffering' in Palliative Care. Ethical perspectives, 23(2), pp. 307-326. Peeters 10.2143/EP.23.2.3157185

Wirth, Mathias (2016). Was bedeutet: Unbedingte Anerkennung der Andersheit des Anderen? Intersexualität und Transidentität im Licht advokatorischer Ethik. In: Schochow, Maximilian; Gehrmann, Saskia; Steger, Florian (eds.) Inter* und Trans*identitäten. Ethische, soziale und juristische Aspekte. Beiträge zur Sexualforschung: Vol. 102 (pp. 105-134). Psychosozial-Verlag

Wirth, Mathias (2016). »Wasch ab meine Schuld, von meinen Sünden mache mich rein«. Zur bleibenden Mythologie von Hygiene und Waschungen. In: Ingensiep, Hans Werner; Popp, Walter (eds.) Hygiene-Aufklärung im Spannungsfeld zwischen Medizin und Gesellschaft. Lebenswissenschaften im Dialog: Vol. 23 (pp. 273-308). Karl Alber

Wirth, Mathias (2016). Schubert, Ch., mere passive? Inszenierung eines Gesprächs über Gnade und Freiheit zwischen Eberhard Jüngel und Thomas Pröpper. Theologie und Philosophie, 91(1), pp. 149-151. Herder

Wirth, Mathias (2015). Das Enjambement von Eigenem und Fremden. Zur anthropologischen Vehemenz in Technikphilosophie und Transplantationsmedizin. Ethica : Wissenschaft und Verantwortung, 23(4), pp. 337-363. Resch

Wirth, Mathias (2015). »Living in a Shell of Something I’m Not«: Transsexuality, Medical Ethics, and the Judeo-Christian Culture. Journal of religion and health, 54(5), pp. 1584-1597. Springer 10.1007/s10943-015-0085-7

Wirth, Mathias (2015). Brompton-Cocktail gegen Sinnschmerz? Anmerkungen zur palliativen Tiefensedierung bei existentieller Not im Gespräch mit Albert Camus und Emmanuel Lévinas. In: Maio, Giovanni; Bozzaro, Claudia; Eichinger, Tobias (eds.) Leid und Schmerz. Konzeptionelle Annäherungen und medizinethische Implikationen (pp. 312-331). Karl Alber

Wirth, Mathias (2015). The Authority of Corporeality and Emotions: The New Phenomenology and its Relevance to the German Debate on Personalised Medicine. In: Vollmann, Jochen; Sandow, Verena; Wascher, Sebastian; Schildmann, Jan (eds.) The Ethics of Personalised Medicine. Critical Perspectives (pp. 65-76). Ashgate

Wirth, Mathias (2015). Der Worumwille von Arbeit als Therapie - Zur Anthropologie und Ethik psychiatrischer Arbeitstherapie der Weimarer Zeit. In: Ankele, Monika; Brinkschulte, Eva (eds.) Arbeitsrhythmus und Anstaltsalltag. Arbeit in der Psychiatrie vom frühen 19. Jahrhundert bis in die NS-Zeit (pp. 135-156). Franz Steiner

Wirth, Mathias (2015). Es lebe die Erbsünde!? Schnittstellen zwischen Degenerationstheorie und Erbsündendoktrin. In: Brinkschulte, Eva; Gadebusch Bondio, Mariacarla (eds.) Norm als Zwang, Pflicht oder Traum. Medizingeschichte im Kontext (pp. 79-102). Peter Lang

Wirth, Mathias (2015). Ricken, Friedo, Sozialethik, Stuttgart 2014 [Rezension]. Theologische Literaturzeitung ThLZ, 140(11), pp. 1291-1294. Ev. Verl.-Anst.

Wirth, Mathias (2015). Kirchschläger, Peter G., Wie können Menschenrechte begründet werden? Ein für religiöse und säkulare Menschenrechtskonzeptionen anschlussfähiger Ansatz, Münster 2013 [Rezension]. Theologische Literaturzeitung ThLZ, 140(5), pp. 563-565. Ev. Verl.-Anst.

Wirth, Mathias (2014). Absurdität, Solidarität und Sinn. Albert Camus und die Freiheitsanalyse Thomas Pröppers. Theologie und Philosophie, 89(4), pp. 534-550. Herder

Wirth, Mathias (2014). Eigensinn gefährdet die Güte Gottes nicht. Der Prophet Jona und eine alttestamentliche Kritik des Gehorsams. Kerygma und Dogma, 60(2), pp. 169-189. Vandenhoeck & Ruprecht

Wirth, Mathias (2013). Wenn man tut, was man nicht sieht. Ein Gespräch über Haupt- und Nebeneffekte zwischen Technikphilosophie und einer Ethik der Informationstechnologie. Ethica : Wissenschaft und Verantwortung, 21(2), pp. 99-122. Resch

Wirth, Mathias (2013). Die Gabe von Brot, Haut und Eingeweiden. Emmanuel Lévinas’ Philosophie der Not des Anderen und eine Ethik der Organgabe. Zeitschrift für evangelische Ethik, 57(3), pp. 183-194. Gütersloher Verl.-Haus 10.14315/zee-2013-57-3-183

Wirth, Mathias; Schmiedebach, Heinz-Peter (2013). Sexualisierte Gewalt am erkrankten Kind. Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, 16(1), pp. 64-69. Vandenhoeck & Ruprecht

Wirth, Mathias (2013). Regula tactus : zur Aktualität einer kirchlichen Norm als Prävention und Plädoyer gegen sexualisierte Gewalt. Wege zum Menschen WzM, 65(2), pp. 185-195. Vandenhoeck & Ruprecht

Wirth, Mathias (2013). Psychiatrie und Freiheit. Geschichte und Ethik einer Menschheitsfrage. Kirche und Gesellschaft: Vol. 398. Köln: J .P. Bachem Medien

Wirth, Mathias (2013). Rezension: Von der Meden, Philip, Das Recht, Rechte zu haben, Berlin 2013. Zeitschrift für evangelische Ethik, 58(3), pp. 225-226. Gütersloher Verl.-Haus 10.14315/zee-2014-0309

Wirth, Mathias (2013). Schmid, Hans Bernhard: Moralische Integrität. Kritik eines Konstrukts, Berlin 2011. Theologie und Philosophie, 88(3), pp. 417-418. Herder

Wirth, Mathias (2012). Der (un)durchsichtige Mensch der life sciences. Wie valide ist Karl Rahners änigmatischer Mensch nach Gen-Sequenzierung und Neuro-Imaging? Theologische Zeitschrift ThZ, 68(3/4), pp. 335-354. Reinhardt

Wirth, Mathias (2012). Tötet man aus Mitleid, wenn man aus »Mitleid« tötet? Zu einer Ethik des Mitleids im Anschluss an die Alteritätskonzeption von Emmanuel Lévinas. Theologie und Philosophie, 87(2), pp. 237-250. Herder

Wirth, Mathias (16 December 2011). Firlefanz der Macht. Publik-Forum : kritisch, christlich, unabhängig(24), pp. 38-39. Publik-Forum-Verl.-Ges.

Wirth, Mathias (2011). Das Dogma von der Freiheit und das "Dogma" von der Illusion der Freiheit. Konfligierende Freiheitskonzepte im 19. Jahrhundert zwischen dem Dogma von der erbsündenlosen Maria und dem biologischen Materialismus. Salzburger Theologische Zeitschrift, 15(2), pp. 280-300. Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Salzburg - SaThZ

Wirth, Mathias (2011). Der torquierte Mensch. Die Zerstörung des Subjekts im exzessiven Leibhass des postmodernen Horrors. Internationale katholische Zeitschrift „Communio“, 40, pp. 78-88. Schwabenverlag

Wirth, Mathias (2010). Das Eigene am eigenen Tod. Der Tod als endgültige Freiheitstat und wie Karl Rahner einen Kinderarzt verstehen hilft. Renovatio, 66(3/4), pp. 26-37. Katholischer Akademieverband Deutschlands (KAVD)

Provide Feedback