Schläppi, Daniel

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

2016

Schläppi, Daniel (28 October 2016). Fremdes Geld im Land kann allerhand. Korruption oder Distribution, Gratifikation, Innovation, Konsumation, Legitimation oder Manipulation? (Unpublished). In: Klientelismus, Korruption und Soldgeschäfte in der Frühen Neuzeit. Internationale Tagung. Aarau. 28.10.2016.

Schläppi, Daniel (12 May 2016). Keynote: Ruinöser Reichtum. Sinn, Strategien und Schwierigkeiten des Jahrhunderte langen Werterhalts von historischen Liegenschaften in Gruppenbesitz. (Unpublished). In: Haus als Vermögen - von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.. Schloss Beuggen. 12.05.2016.

Schläppi, Daniel (11 May 2016). Keynote: "Shared Ownership as KEy issue of Swiss History. Common Pool Resources, Common Property Instititutions and the Impact on the Political Culture of Switzerland from the Beginnings to our Days". (Unpublished). In: Commons in a Global World. IASC-European Regional Conference. Universität Bern. 11.05.2016.

Schläppi, Daniel (2016). Rezension zu: Holenstein, André, Mitten in Europa. Verflechtung und Abgrenzung in der Schweizer Geschichte, Baden, hier + jetzt 2015. Historische Zeitschrift, 302(2), pp. 430-433. De Gruyter Oldenbourg 10.1515/hzhz-2016-0101

Schläppi, Daniel (28 February 2016). The State and the Commons. Transcending a Problematic Relationship. (Unpublished). In: Deep Dive Workshop (Globales Denklabor veranstaltet von der "Commons Strategies Group" und der "Heinrich Böll Stiftung").. Potsdam. 28.02.-02.03.2016.

Schläppi, Daniel (January 2016). Die Evaluation der Evaluation. Strategien und Reichweite der Bewertung der Effekte institutioneller Kulturförderung (Unpublished). In: 9. Jahrestagung Fachverband Kulturmanagement. Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur. 14.-16.01.2016.

Schläppi, Daniel (2016). Schwiegersöhne als Stammhalter. Transgenerationeller Ressourcentransfer in Stellvertretung durch die Matrilinie. Das Beispiel Bern. In: Kühn, Sebastian; Gruber, Malte (eds.) Dreiecksverhältnisse. Aushandlung von Stellvertretung. Beiträge zur Rechts-, Gesellschafts- und Kulturkritik: Vol. 13 (pp. 109-132). Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag

Schläppi, Daniel (2016). Shared Ownership as Key Issue of Swiss History. Common Pool Ressources, Common Property Institutions and their Impact on the Political Culture of Switzerland from the Beginnings to our Days (Unpublished). In: Commons in a 'glocal' world: global connections and local responses. 2016 IASC-European Regional Conference. Universität Bern. 10.-13.05.2016.

Schläppi, Daniel (2016). Ruinöser Reichtum. Sinn, Strategien und Schwierigkeiten des Jahrhunderte langen Werterhalts von historischen Liegenschaften in Gruppenbesitz (Unpublished). In: Haus als Vermögen – von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart, Jahrestagung des Arbeitskreises «Haus im Kontext - Kommunikation und Lebenswelt». Schloss Beuggen, Rheinfelden. 12.-14.05.2016.

Schläppi, Daniel (2016). 39th Annual Conference of the German Studies Association (GSA): Three Sessions on Swiss History. H-Soz-u-Kult (Internetpublikation) Humboldt-Universität zu Berlin

2015

Schläppi, Daniel (1 September 2015). Logiken der Subsistenz in historischer Perspektive. Der wirtschaftlich tragfähige Haushalt als gesellschaftliche und politische Leitgrösse der Vormoderne (Unpublished). In: Strategien der Subsistenz. Gesellschaft für Ethnographie e.V. in Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnolo-gie der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Institut für Ethnologie der Freien Universität Berlin. 23.-24.01.2015.

Schläppi, Daniel (15 July 2015). Impulsreferat und Diskussion eigener Texte im Arbeitsschwerpunkt «Vormoderne Verwaltung» (Unpublished). In: Exzellenzcluster «Kulturelle Grundlagen von Integration». Universität Konstanz. 15.07.2015.

Schläppi, Daniel (13 June 2015). Totgesagte leben länger? Geschichte und Aktualität ländlicher Gemeingüter in vergleichender Perspektive (Unpublished). In: Rural Commons in Vergangenheit und Gegenwart: Potentiale eines neuen Paradigmas für die Gemeingüterforschung. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Agrargeschichte. Regensburg. 13.06.2015.

Schläppi, Daniel (2015). Teilen und Verteilen. «Umverteilung» in korporativer Logik am Beispiel der alten Eidgenossenschaft. Traverse - Zeitschrift für Geschichte / Revue d'histoire, 2015(1), pp. 51-64. Chronos

Schläppi, Daniel (2015). Ökonomie als Dimension des Relationalen. Nachdenken über menschliches Wirtschaften jenseits disziplinärer Raster und Paradigmen. In: Jancke, Gabriele; Schläppi, Daniel (eds.) Die Ökonomie sozialer Beziehungen. Ressourcenbewirtschaftung als Geben, Nehmen, Investieren, Verschwenden, Haushalten, Horten, Vererben, Schulden (pp. 37-64). Stuttgart: Franz Steiner

Schläppi, Daniel; Jancke, Gabriela (2015). Einleitung: Ressourcen und eine Ökonomie sozialer Beziehungen. In: Jancke, Gabriela; Schläppi, Daniel (eds.) Die Ökonomie sozialer Beziehungen. Ressourcenbewirtschaftung als Geben, Nehmen, Investieren, Verschwenden, Haushalten, Horten, Vererben, Schulden. (pp. 7-33). Stuttgart: Franz Steiner

Schläppi, Daniel (2015). Legitimation in Zeiten der Revolution. Symbolnutzung und politische Konzepte im helvetischen Einheitsstaat (Schweiz 1798–1803). In: von Schlachta, Astrid; Forster, Ellinor; Schnegg, Kordula (eds.) Wie kommuniziert man Legitimation? Herrschen, Regieren und Repräsentieren in Umbruchsituationen. Schriften zur politischen Kommunikation: Vol. 21 (pp. 121-144). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Schläppi, Daniel (2015). Würgler, Andreas, Die Tagsatzung der Eidgenossen. Politik, Kommunikation und Symbolik einer repräsentativen Institution im europäischen Kontext (1470‒1798). Historische Zeitschrift, 300(2), pp. 496-498. De Gruyter Oldenbourg 10.1515/hzhz-2015-0148

Schläppi, Daniel (2015). Rezension: Christoph Meiners, Geschichte der Ungleichheit der Stände unter den vornehmsten europäischen Völkern. Mit einer Einleitung hrsg. v. Hans E. Bödeker (2 Bde), Hannover 1792. Reprint: Hildesheim, Zürich, New York. Zeitschrift für historische Forschung - Vierteljahresschrift zur Erforschung des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit, 2015(42), pp. 368-370. Duncker & Humblot

Schläppi, Daniel (2015). Rezension: Georg Kreis (Hg.), Die Geschichte der Schweiz, Basel 2013. Historische Zeitschrift, 301(1), pp. 149-152. De Gruyter Oldenbourg 10.1515/hzhz-2015-0287

Schläppi, Daniel (2015). Rural Commons in Vergangenheit und Gegenwart: Potentiale eines neuen Paradigmas für die Gemeingüterforschung (Unpublished). In: Totgesagte leben länger? Geschichte und Aktualität ländlicher Gemeingüter in vergleichender Perspektive. Regensburg. 12.-13.06.2015.

Schläppi, Daniel (2015). Holz als Fundamentalressource der Vormoderne am Beispiel der Holzwirtschaft der Schweizer Kleinstadt Zug (Unpublished). In: Holz in der Vormoderne: Werk‐Stoff – Wirk‐Stoff – Kunst‐Stoff. Institut für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Krems an der Donau. 28.-30.09.2015.

Schläppi, Daniel (2015). Die Ökonomie sozialer Beziehungen. Forschungsperspektiven hinsichtlich von Praktiken menschlichen Wirtschaftens im Umgang mit Ressourcen. In: Brendecke, Arndt (ed.) Praktiken der Frühen Neuzeit. Akteure, Handlungen, Artefakte. Frühneuzeit-Impulse: Vol. 3 (pp. 684-695). Wien: Böhlau

Schläppi, Daniel (2015). Selbstbereicherung an kollektiven Ressourcen. «Eigennutz» als Leitmotiv politischer und sozialer Skandalisierung in der vormodernen Eidgenossenschaft. Traverse - Zeitschrift für Geschichte / Revue d'histoire, 2015(3), pp. 57-71. Chronos

Schläppi, Daniel; Brandt, Robert (2015). Von der Allmende zur Share Economy. Gemeinbesitz und kollektive Ressourcen in historischer und rechtlicher Perspektive. H-Soz-u-Kult (Internetpublikation) Frankfurt a.M.: Humboldt-Universität zu Berlin

Schläppi, Daniel (2015). Ott, Martin, Salzhandel in der Mitte Europas. Raumorganisation und wirtschaftliche Aussenbeziehungen zwischen Bayern, Schwaben und der Schweiz, 1750–1815. Historische Zeitschrift, 301(2), pp. 520-523. Oldenbourg 10.1515/hzhz-2015-0428

Schläppi, Daniel (2015). Michael Zeheter, Die Ordnung der Fischer. Nachhaltigkeit und Fischerei am Bodensee (1350–1900). (Umwelthistorische Forschungen, Bd. 6.) Wien/Köln/Weimar, Böhlau 2014. Historische Zeitschrift, 303(3), pp. 795-797. De Gruyter 10.1515/hzhz-2016-0467

Schläppi, Daniel (2015). Andreas, Geburtsaristokratie in Frankfurt am Main. Geschichte des reichsstädtischen Patriziats. Wien/Köln/Weimar, Böhlau 2014. Historische Zeitschrift, 303(2), pp. 493-496. De Gruyter 10.1515/hzhz-2016-0388

Schläppi, Daniel (2015). «Einige Zeit aufs Singen verwendet». Musik als Kernressource dörflicher Kultur am Beispiel des schweizerischen 18. Jahrhunderts. Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie, 2016(1), pp. 11-35. DLG-Verlag

2014

Schläppi, Daniel (25 September 2014). «Den gemeinen Nutzen geschädigt!» Selbstbereicherung an kollektiven Ressourcen als Leitmotiv politischer Skandalisierung im 18. Jahrhundert (Unpublished). In: Figures et acteurs du scandale en Suisse XVIIIe -XXe siècles. Université de Lausanne. 25.09.2014.

Schläppi, Daniel (20 September 2014). Houses as interfaces between private and public households in Early Modern Switzerland (Unpublished). In: Jahrestagung der German Studies Association (GSA). Kansas City. 20.09.2014.

Schläppi, Daniel (March 2014). Gemeindeverwaltung im Modus korporativer Selbstverwaltung (Unpublished). In: Herrschaft vor Ort - Kommunalverwaltungen im 19. und 20. Jahrhundert. Ludwig-Maximilians-Universität München. 27.-28.03.2014.

Schläppi, Daniel (2014). Räumliche Dimensionen von Ökonomie. Historische Zunft- und Gesellschaftshäuser als Stätten der Allokation und Distribution kollektiver Ressourcen anhand von Berner Beispielen. In: Teuscher, Simon; Studer, Brigitte; Eibach, Joachim; Conrad, Christoph (eds.) Wohnen und die Ökonomie des Raumes – L’habitat et l’économie de l’espace. Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Vol. 28 (pp. 59-78). Zürich: Chronos

Schläppi, Daniel (2014). Christine Aka, Bauern, Kirchen, Friedhöfe. Sachkultur und bäuerliches Selbstbewusstsein in der Wesermarsch vom 17. bis 19. Jahrhundert. Cloppenburg, Museumsdorf Cloppenburg 2012. Historische Zeitschrift, 298(1), pp. 119-221. De Gruyter Oldenbourg 10.1515/hzhz-2014-0013

2013

Schläppi, Daniel (11 November 2013). Hobsbawm reloaded. Oder wie sich Francis Newton der improvisierten Musik des beginnenden 21. Jahrhunderts hätte annähern können (Unpublished). In: Hobsbawm, Newton und Jazz. Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 16.11.2013.

Schläppi, Daniel; Jancke, Gabriele (14 September 2013). Die Ökonomie sozialer Beziehungen. Praktiken des Umgangs mit Ressourcen. Einführung ins Panelthema (Unpublished). In: 10. Arbeitstagung der AG Frühe Neuzeit im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands.. Ludwig-Maximilian-Universität München. 14.09.2013.

Schläppi, Daniel (14 September 2013). Rechnungen und Rituale. Kollektive Praktiken als Schnittstelle zwischen den Finanz- und Beziehungshaushalten alteidgenössischer Personenkorporationen (Unpublished). In: 10. Arbeitstagung der AG Frühe Neuzeit im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands. Ludwig-Maximilian-Universität München. 14.09.2013.

Schläppi, Daniel (30 June 2013). Gemeinbesitz und kollektive Ressourcen als Basisgrössen von Politik und Gesellschaft der (vor)modernen Schweiz (Unpublished). In: Zweite deutsche Commons-Sommerschule. Bechstedt. 30.06.2013.

Schläppi, Daniel (2013). Schul-, Praxis- und habituelles Herrschaftswissen. Bildung ländlicher Eliten mit Blick auf die korporative Selbstverwaltung in der frühmodernen Schweiz (18. und 19. Jahrhundert). In: Freist, Dagmar; Schmeckel, Franz (eds.) Projektion und Distinktion ländlicher Oberschichten im europäischen Vergleich, 17. bis 19. Jahrhundert. Hinter dem Horizont: Vol. 2 (pp. 235-248). Münster: Aschendorff-Buchverlag

Schläppi, Daniel (2013). Geschichte als Gemeinbesitz. Vom Umgang mit der Historie in korporativen Milieus in: Lehmann, René, Öchsner, Florian und Sebald, Gerd (Eds.), Formen und Funktionen sozialen Erinnerns. Sozial- und kulturwissenschaftliche Analysen (=Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen Memory Studies I). In: Lehmann, René; Öchsner, Florian; Sebald, Gerd (eds.) Formen und Funktionen sozialen Erinnerns. Sozial- und kulturwissenschaftliche Analysen (=Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen Memory Studies 1) (pp. 259-275). Wiesbaden: Springer VS

Schläppi, Daniel (2013). Rezension zu: Kamber, Peter: Reformation als bäuerliche Revolution. Bildersturm, Klosterbesetzungen und Kampf gegen die Leibeigenschaft in Zürich zur Zeit der Reformation (1522-1525). Historische Zeitschrift, 296(1), pp. 197-199. Oldenbourg 10.1524/hzhz.2013.0049

2012

Schläppi, Daniel (2012). Zwischen Familiensinn und Kriegsrausch. Institutionen aus ständischer Zeit als Generatoren moderner männlicher Gefühlslagen. Zeitschrift für historische Forschung - Vierteljahresschrift zur Erforschung des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit(1), pp. 37-63. Duncker & Humblot

Schläppi, Daniel (2012). Das korporative Erbe der Eidgenossenschaft. Unipress, 2012(153), pp. 11-12. Universität Bern

Schläppi, Daniel (2012). Ein Worber Sommerskandal im Jahre 1763. Worber Post, 2012(15), p. 8.

Schläppi, Daniel (2012). Blühende Musikszene oder institutioneller Notstand? Kreativität als Randerscheinung kleinstädtischer Urbanität am Beispiel der Berner Jazzszene. Dissonance, 2012(119), pp. 20-25.

Schläppi, Daniel (2012). Alltags-, Schul- und praktisches Fachwissen. Zum Stellenwert von Bildung für ländliche Eliten und die korporative Selbstverwaltung der vormodernen Schweiz (Unpublished). In: Bürgerlich-bäuerliche Eliten im 17.-19. Jahrhundert. Tagung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. 20.9.2012-22.9.2012.

Schläppi, Daniel (2012). "Wil der gmeine man nit mer wirt wellen den guoten Worten ohne werk glauben geben", Fremdes Geld als Treibstoff der alteidgenössischen Politik (Unpublished). In: Fremdes Geld: Pensionen in der alten Eidgenossenschaft. Tagung an der Universität Bern. 30.11.2012-1.12.2012.

Schläppi, Daniel (2012). Ressourcen - neue Zugänge (Unpublished). In: Auf der Suche nach der Ökonomie. Tagung an der Universität Luzern. 13.9.2012-15.9.2012.

Schläppi, Daniel (2012). Schwiegersöhne als Stammhalter? Die Matrilinie als Fluchtweg im transgenerationellen Ressourcentransfer (Unpublished). In: Dreiecksverhältnisse: Aushandlung von Stellvertretung. Arbeitstagung für Band 13 der Beiträge zur Rechts-, Gesellschafts- und Kulturkritik. Tagung an der Goethe Universität Frankfurt am Main. 13.7.2012-14.7.2012.

Schläppi, Daniel (2012). Wie 1763 einige Patrizier wegen "ruinösen Spihlens" in Worb vom Berner Sittengericht abgeurteilt wurden (Unpublished). In: Vortragsreihe der IG Worber Geschichte. 8.11.2012.

Schläppi, Daniel (2012). Geld, Getreide, Gloria und Gerüchte aus dem Ausland. Alteidgenössische Diplomatie als Geschäft (Unpublished). In: Gastvortrag im Forschungsseminar "Wissentransfer in diplomatischen Diensten. Eidgenössische Reiseberichte aus London, Wien und Rom aus dem 17. Jahrhundert". 13.11.2012. Universität Freiburg.

Schläppi, Daniel (2012). Kommentar zu: Rauscher, Jeannette, Landvogteisitz und Erinnerungsort. Königsfelden im 16. bis 18. Jahrhundert. In: Simon Teuscher, Claudia Moddelmog (Hrsg.), Königsfelden. Königsmord, Kloster, Klinik, S. S. 170-215 (Unpublished)

Schläppi, Daniel (2012). Der Mitmacher. In: Baechtold, Fabio (ed.) 1982-2012: 30 Jahre BeJazz: eine Jam Session (p. 61). Bern: BeJazz

2011

Schläppi, Daniel (2011). Jazz in New York - Krämergeist, Kameraderie und Kreativität.

Schläppi, Daniel (2011). Marktakteure und -beziehungen ohne «Markt»? Frühneuzeitliches Handeln und Aushandeln im Licht ökonomischer Theorien. In: Müller, Margrit; Schmidt, Heinrich R.; Tissot, Laurent (eds.) Regulierte Märkte: Zünfte und Kartelle ‒ Marchés régulés: Corporations et cartels. Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Vol. 26 (pp. 121-139). Zürich: Chronos

Schläppi, Daniel (2011). Erbe aus ständischer Zeit. Die burgerlichen Korporationen der Stadt Bern im 19. und 20. Jahrhundert. In: Martig, Peter (ed.) Berns moderne Zeit - das 19. und 20. Jahrhundert neu entdeckt (pp. 97-99). Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2011). Bäuerliches Handeln. Ökonomische Praxis zwischen Subsistenzwirtschaft und Marktintegration in der alten Eidgenossenschaft. In: Konersmann, Frank; Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim (eds.) Bauern als Händler. Ökonomische Diversifizierung und soziale Differenzierung bäuerlicher Agrarproduzenten (15.‒19. Jahrhundert). Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte: Vol. 25 (pp. 115-134). Stuttgart: Lucius & Lucius

Schläppi, Daniel (2011). Reziprozität und sanfte Regulierung. Legitimität und Funktionsweise politischer Herrschaft im Raum der alten Eidgenossenschaft. In: Akude, John Emeka; Daun, Anna; Egner, David; Lambach, Daniel (eds.) Politische Herrschaft jenseits des Staates. Zur Transformation von Legitimität in Geschichte und Gegenwart (pp. 209-234). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Schläppi, Daniel (2011). Grenzen der Gleichheit. Wie und warum die helvetischen Regenten vor dem Gemeinbesitz von Korporationen kapitulierten. In: Würgler, Andreas (ed.) Grenzen des Grenzen des Zumutbaren. Erfahrungen mit der französischen Okkupation und der Helvetischen Republik (1798–1803) (pp. 46-65). Basel: Schwabe

Schläppi, Daniel (2011). Kunst und Eishockey. In: Heiniger, Bruno (ed.) Die Geschichte mit der Maus: 25 Jahre Kellertheater (p. 5). Langnau: Kellertheater Langnau

Schläppi, Daniel; Jancke, Gabriele (2011). Ökonomie sozialer Beziehungen. Wie Gruppen in frühneuzeitlichen Gesellschaften Ressourcen bewirtschafteten. L'Homme - europäische Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft(1), pp. 85-97. Köln: Böhlau

Schläppi, Daniel (2011). Verwalten statt regieren. Management kollektiver Ressourcen als Kerngeschäft von Verwaltung in der alten Eidgenossenschaft. Traverse - Zeitschrift für Geschichte / Revue d'histoire, 2011(2), pp. 42-56. Chronos

Schläppi, Daniel (2011). Verhilft das Internet anspruchsvoller Musik zu mehr Wahrnehmung? Überlegungen zum Zusammenspiel medialer, ökonomischer und sozialer Faktoren am Beispiel des kontemporären Jazz. Dissonance(114), pp. 42-56.

Schläppi, Daniel (2011). Gemeinbesitz, kollektive Ressourcen und die politische Kultur der alten Eidgenossenschaft (Unpublished). In: Aktuelle Forschungsprobleme zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Universität Bielefeld. 28.04.2011.

Schläppi, Daniel (2011). Rechenschaft, Rotation, kollektive Ressourcen. Basisgrössen der vormodernen Eidgenossenschaft (Unpublished). In: Forschungskolloquium des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Goethe Universität Frankfurt am Main. 26.04.2011.

Schläppi, Daniel (2011). Von der Stubenwirtschaft zur Immobilienbewirtschaftung. Alte Zunft- und Gesellschaftshäuser als Kondensationskerne kollektiver Ressourcen (Unpublished). In: Jahrestagung Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wohnen und die Ökonomie des Raumes / L’habitat et l’économie de l’espace. Nationalbibliothek Bern. 07.05.2011.

Schläppi, Daniel (2011). Begrifflichkeiten und Denkfiguren im Kontext des Forschungsprojektes «Gemeinbesitz, kollektive Ressourcen und die politische Kultur der alten Eidgenossenschaft». Ressourcen ‒ Koproduktion von Staatlichkeit ‒ Rotation und Rechenschaft ‒ Ökonomie sozialer Beziehungen (Unpublished). In: Forschungskolloquium zur Älteren Schweizer Geschichte. Universität Bern. 19.08.2011.

Schläppi, Daniel (2011). Begrifflichkeiten und Konzepte im Kontext des Forschungsprojektes «Gemeinbesitz, kollektive Ressourcen und die politische Kultur der Alten Eidgenossenschaft» (Unpublished). In: Forschungskolloquium zur Frühen Neuzeit. Universität Bern. 08.12.2011.

2010

Schläppi, Daniel (2010). Diplomatie im Spannungsfeld widersprüchlicher Interessen: Das Beispiel von Zug, einer schweizerischen Landsgemeindedemokratie (17. und 18. Jahrhundert). In: von Thiessen, Hillard; Windler, Christian (eds.) Akteure der Außenbeziehungen. Netzwerke und Interkulturalität im historischen Wandel. Externa: Vol. 1 (pp. 95-112). Köln: Böhlau

Schläppi, Daniel (2010). Differenzmaschinen - Kommunen und Korporationen der Vormoderne als Instanzen postmoderner Ungleichheit. In: David, Thomas; Groebner, Valentin; Schaufelbuehl, Janick Marina; Studer, Brigitte (eds.) Die Produktion von Ungleichheiten - La production des inégalités. Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Vol. 24 (pp. 23-33). Zürich: Chronos

Schläppi, Daniel (2010). Schweiss, neue Traditionen, ehrwürdige Erzähler. Authentisches Erinnern als symbolisches Kapital. In: Pirker, Eva Ulrike; Rüdiger, Mark; Klein, Christa; Leiendecker, Thorsten; Oesterle, Carolyn; Sénécheau, Miriam; Uike-Bormann, Michio (eds.) Echte Geschichte. Authentizitätsfiktionen in populären Geschichtskulturen (pp. 251-267). Bielefeld: Transcript

Schläppi, Daniel (2010). Wohltätigkeit zwischen republikanischem Gemeinsinn und rechenhaftem Haushalten. Funktionsweise, Struktur und Bedeutung der Wohlfahrtseinrichtungen der bernischen Burgerschaft im Sog der Ökonomisierung. In: Holenstein, André; Kapossy, Béla; Tosato-Rigo, Danièle; Zurbuchen, Simone (eds.) Reichtum und Armut in den schweizerischen Republiken des 18. Jahrhunderts. Akten des Kolloquiums vom 23.-25. November 2006 in Lausanne. Travaux sur la Suisse des Lumières: Vol. 12 (pp. 75-91). Genève: Slatkine

Schläppi, Daniel (2010). Politische Riten, Ämterkauf und geschmierte Plebiszite. Ritualisierter Ressourcentransfer in der Alten Eidgenossenschaft (17. und 18. Jahrhundert). In: Kitts, Margo; , (eds.) State, Power and Violence. Ritual Dynamics and the Science of Ritual: Vol. 3 (pp. 293-315). Wiesbaden: Harrassowitz

Schläppi, Daniel (2010). Geschäfte kleiner Leute im Spannungsfeld von Markt, Monopol und Territorialwirtschaft. "Regionaler Handel" als heuristische Kategorie am Beispiel des Fleischgewerbes der Stadt Bern im 17. und 18. Jahrhundert. In: Häberlein, Mark; Jeggle, Christof (eds.) Praktiken des Handels. Geschäfte und soziale Beziehungen europäischer Kaufleute in Mittelalter und früher Neuzeit. Irseeer Schriften NF: Vol. 6 (pp. 451-475). Konstanz: UVK

Schläppi, Daniel (2010). Organisiertes Chaos. Verfahren des Ressourcentransfers in korporativen Systemen am Beispiel eidgenössischer Politik des 17. und 18. Jahrhunderts. In: Stollberg-Rilinger, Barbara; Krischer, André (eds.) Herstellung und Darstellung von Entscheidungen. Verfahren, Verwalten und Verhandeln in der Vormoderne. Zeitschrift für Historische Forschung: Vol. 44 (pp. 303-334). Berlin: Duncker & Humblot

Schläppi, Daniel (2010). Oligarchie. In: Historisches Lexikon der Schweiz, Bd. 9 (p. 422). Basel: Schwabe

Schläppi, Daniel (2010). Patriziat. In: Historisches Lexikon der Schweiz, Bd. 9 (pp. 570-573). Basel: Schwabe

Schläppi, Daniel (2010). Konzept und Organisation der Tagung "Die Ökonomie sozialer Beziehungen - Ressourcenbewirtschaftung als Geben, Nehmen, Investieren, Verschwenden, Haushalten, Horten, Vererben, Schulden" an der FU-Berlin, gemeinsam mit Gabriele Jancke. Einführung ins Tagungsthema gemeinsam mit Gabriele Jancke. Vortrag: Buchführen, Bilanzieren und gemeinsam Begiessen. Wie in der alten Eidgenossenschaft korporative Besitztümer bewirtschaftet und deren Erträge verteilt wurden. Leitung zweier Sektionen unter dem Titel "Beziehungslogiken 1 und 2".

Schläppi, Daniel (2010). Grenzen der Gleichheit. Wie und warum die helvetischen Regenten vor dem Gemeinbesitz von Korporationen kapitulierten. Zweite schweizerische Geschichtstage, Basel.

Schläppi, Daniel (2010). Pulverdampf, Schweiss und schöner Schein. Authentische Geschichtserfahrung zwecks Veredelung symbolischen Kapitals. Universität Zürich, Historisches Seminar, Prof. Simon Teuscher, Gastvortrag im "Kolloquium für Fortgeschrittene".

Schläppi, Daniel (2010). Familiarisierte Öffentlichkeit, Freude an blutigen Schlachten und väterliches Wohlwollen. Institutionen aus ständischer Zeit als Generatoren modernen männlichen Gefühlslebens. Männer und Gefühle - Männlichkeit und Emotionen. Historische, literatur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven (Jahrestagung AIM Gender, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart).

Schläppi, Daniel (2010). Geschichte als Gemeinbesitz. Vom Umgang mit der Historie in korporativen Milieus. Formen und Funktionen sozialer Gedächtnisse - Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg).

Schläppi, Daniel (2010). Mehrdimensionale Räume als heuristische Modelle zur Beschreibung und Analyse der Marktchancen von Kleinproduzenten in Geschichte und Gegenwart. Transeo, 2(3), pp. 1-15.

2009

Blockmans, Wim; Holenstein, André; Mathieu, Jon; Schläppi, Daniel (eds.) (2009). Empowering Interactions. Political Cultures and the Emergence of the State. in Europe 1300-1900. Farnham: Ashgate Publishing Limited

Schläppi, Daniel (ed.) (2009). Umbruch und Beständigkeit. Kontinuitäten in der Helvetischen Revolution von 1798. Basel: Schwabe

Schläppi, Daniel (2009). Corporate Property, Collective Resources and Statebuilding in Older Swiss History. In: Blockmans, Wim; Holenstein, André; , (eds.) Empowering Interactions. Political Cultures and the Emergence of the State in Europe 1300-1900 (pp. 163-172). Ashgate Publishing Limited

Schläppi, Daniel (2009). Die Helvetik (1798 1803) - Neue Ansätze zum Verhältnis von Wandel und Kontinuität anhand von Sondierbohrungen an einer paradigmatischen Epochenschwelle. In: Schläppi, Daniel (ed.) Umbruch und Beständigkeit. Kontinuitäten in der Helvetischen Revolution von 1798 (pp. 9-24). Basel: Schwabe

Schläppi, Daniel (2009). Handeln und Aushandeln. Marktakteure im frühneuzeitlichen Berner Fleischmarkt als Protagonisten dynamischer Wirtschaftsprozesse im Licht ökonomischer Theorien, Zünfte und Kartelle (Jahrestagung Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Neuenburg, 25.04.2009.

Schläppi, Daniel (2009). Gemeinbesitz, kollektive Ressourcen und die politische Kultur der alten Eidgenossenschaft. Politische Ökonomie im 17. und 18. Jahrhundert anhand kulturgeschichtlicher Methoden, Kulturgeschichtetag 2009, Linz, 12.09.-15.09.2009.

Schläppi, Daniel (2009). Corporate Property, Collective Resources and the Political Culture of the Old Eidgenossenschaft (Switzerland in the 17th and 18th Century), The contribution of the commons. The effect of collective use and management of natural resources on environment and society in European history, Pamplona-Iruñea, 05.11.-07.11.2009.

Schläppi, Daniel (2009). Gemeinbesitz, kollektive Ressourcen und die politische Kultur der alten Eidgenossenschaft. Fragestellungen und Methoden, Forschungskolloquium Prof. Claudia Ulbrich (FU-Berlin), Berlin, 05.05.2009.

Schläppi, Daniel (2009). Höflichkeit als Schmiermittel und kommunikativer Kitt in republikanisch verfassten Gemeinwesen der alten Eidgenossenschaft. In: Engel, Gisela; Rang, Brita; Scholz, Susanne; Süssmann, Johannes (eds.) Konjunkturen der Höflichkeit in der Frühen Neuzeit. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit: Vol. 13, He (pp. 274-299). Frankfurt am Main: Klostermann

Schläppi, Daniel (2009). Angewandte und akademische Geschichte - keine Gegensätze. In: Hardtwig, Wolfgang; Schug, Alexander (eds.) History Sells! Angewandte Geschichte als Wissenschaft und Markt (pp. 31-41). Stuttgart: Franz Steiner

Schläppi, Daniel (2009). Grosse Gefühle. Wie und warum wir aus Tieren die besseren Menschen machen. Der Bund(31.1.2009), pp. 6-7.

Schläppi, Daniel (2009). Arnd Kluge, Die Zünfte, Stuttgart, 2007 [Rezension]. Historische Zeitschrift, 288(3), pp. 683-685. München: Oldenbourg

Schläppi, Daniel (2009). "Der Ehehimmel begann sich schon früh zu trüben ...". Geschlechterbeziehungen und Machtverhältnisse in Scheidungsprozessen zwischen 1876 und 1911. Ein interkonfessioneller Vergleich, Berlin, 2008 [Rezension]. Traverse - Zeitschrift für Geschichte / Revue d'histoire, 2, pp. 186-188. Zürich: Chronos

2008

Holenstein, André; Schläppi, Daniel; Schnell, Dieter; Steinke, Hubert; Stuber, Martin; Würgler, Andreas (eds.) (2008). Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Berner Zeiten. Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2008). Gesellschaft. In: Holenstein, André; Schläppi, Daniel; Schnell, Dieter; Steinke, Hubert; Stuber, Martin; Würgler, Andreas (eds.) Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Berner Zeiten (p. 141). Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2008). Sozialer Frieden geht durch den Magen - Geselligkeit der Burgerschaft. In: Holenstein, André; Schläppi, Daniel; Schnell, Dieter; Steinke, Hubert; Stuber, Martin; Würgler, Andreas (eds.) Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Berner Zeiten (p. 198). Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2008). Das Heimat- und Burgerrecht - Instrument der Aus- und Abgrenzung. In: Holenstein, André; Schläppi, Daniel; Schnell, Dieter; Steinke, Hubert; Stuber, Martin; Würgler, Andreas (eds.) Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Berner Zeiten (pp. 211-213). Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2008). Epilog: Gesellschaftliche Dynamik innerhalb starrer Standesgrenzen - ein Skandal vom Sommer 1763. In: Holenstein, André; Schläppi, Daniel; Schnell, Dieter; Steinke, Hubert; Stuber, Martin; Würgler, Andreas (eds.) Berns goldene Zeit. Das 18. Jahrhundert neu entdeckt. Berner Zeiten (pp. 235-239). Bern: Stämpfli

Schläppi, Daniel (2008). Debating the Republic: A Conference Report. In: Holenstein, André; Maissen, Thomas; Prak, Maarten (eds.) The Republican Alternative. The Netherlands and Switzerland Compared (pp. 321-329). Amsterdam University Press

Schläppi, Daniel (2008). Zum Stellenwert von Vereins- und Verbandsarchiven als Quellen für die Kultur- und Sozialgeschichte. In: Ilbrig, Cornelia; Kortländer, Bernd; Stahl, Enno (eds.) Kulturelle Überlieferung. Bürgertum, Literatur und Vereinswesen im Rheinland 1830-1945. Archiv, Bibliothek, Museum, Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf: Vol. 12 (pp. 47-65). Düsseldorf: Grupello

Schläppi, Daniel (2008). Der Kompromiss. Überlegungen zur politischen Streitkultur der Schweiz vor 1800. In: Gebhard, Gunther; Geisler, Oliver; Schröter, Steffen (eds.) StreitKulturen. Polemische und antagonistische Konstellationen in Geschichte und Gegenwart. Kultur- und Medientheorie. Bielefeld: Transcript

2007

Schläppi, Daniel (2007). Die Emotionalisierung bürgerlicher Eliten. Zum Umgang mit der schweizerischen Helden- und Befreiungsgeschichte am Ende des 19. Jahrhunderts. Moderne - kulturwissenschaftliches Jahrbuch(3), pp. 112-127. Innsbruck: Studien-Verlag

2006

Schläppi, Daniel (2006). Der Lauf der Geschichte der Zunftgesellschaft zu Metzgern seit der Gründung. In: , (ed.) Der volle Zunftbecher. Menschen, Bräuche und Geschichten aus der Zunftgesellschaft zu Metzgern (15-199, 302-304). Laniusverlag

Schläppi, Daniel (2006). Berns burgerliche Gesellschaften. In: Holenstein, André (ed.) Berns Mächtige Zeit. Das 16. und 17. Jahrhundert neu entdeckt (pp. 483-489). Bern: Stämpfli

Provide Feedback