Diet-Paradox bei Finanzprodukten

Kunz, Alexis H.; Wallmeier, Martin (5 September 2017). Diet-Paradox bei Finanzprodukten (Unpublished). In: 16. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie. Ulm. 4.-6. September 2017.

Bittet man Konsumenten zu schätzen, wie viele Kalorien ein Hamburger und ein Salat zusammen haben, liegt die Schätzung tiefer als wenn man sie bittet zu schätzen, wie viele Kalorien ein Hamburger alleine hat. Dies nennt man das Diät-Paradox. Wir zeigen in Studien mit Studierenden und einer Studie mit Anlegern, dass es bei der Einschätzung des Risikos von strukturierten Finanzprodukten zu einem ähnlichen Effekt kommen kann. Eine wichtige Gruppe der strukturierten Finanzprodukte bilden „barrier reverse convertibles“. Diese basieren typischerweise auf einer oder auf drei Aktien. Der Besitzer von barrier reverse convertibles erhält eine attraktive Auszahlung (Coupon) sofern die Kursverluste der Aktien ein bestimmtes Ausmass (Barriere) in einer fest definierten Laufzeit nicht überschreiten. Fallen jedoch die Kursverluste einer der Aktien stärker aus, riskiert der Besitzer Geld zu verlieren. Unsichere (hoch volatile) Aktien erhöhen dieses Risiko. Ähnlich wie beim Diät-Paradox schätzten Personen die Wahrscheinlichkeit, dass die Barriere durchbrochen wird, bei einem Produkt mit einer unsicheren und zwei relativ sicheren Aktien niedriger ein als bei einem Produkt mit einer einzigen unsicheren Aktie. Die Hinzunahme der sicheren Aktien mindert demnach die Risikoeinschätzung, obwohl das Risiko definitiv steigt. Dieser Effekt lässt sich nicht mit der generellen Schwierigkeit erklären, Wahrscheinlichkeiten miteinander zu verbinden (conjunction fallacy).

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Department of Business Management > Institute for Accounting and Controlling > Financial Accounting
03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Department of Business Management > Institute of Innovation Management > Consumer Behavior

UniBE Contributor:

Kunz, Alexis H.

Subjects:

600 Technology > 650 Management & public relations
100 Philosophy > 150 Psychology
300 Social sciences, sociology & anthropology > 330 Economics

Language:

German

Submitter:

Claude Mathias Messner

Date Deposited:

04 Apr 2018 09:23

Last Modified:

04 Apr 2018 09:23

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/109937

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback