“Insel im wogenden Meer“? Die Schweiz im globalen Kontext 1914-1918

Segesser, Daniel Marc (15 November 2018). “Insel im wogenden Meer“? Die Schweiz im globalen Kontext 1914-1918 (Unpublished). In: November 1918: Revolution auch in der Schweiz? Herbstanlass der Vereinigung Berner Division. Bern, Schweiz. 15.11.2018.

Auf dem Hintergrund der bekannten Metapher von der Schweiz als Insel im wogenden Meer des Ersten Weltkrieges thematisierte diese Präsentation die Verflechtungen der Schweiz in den Jahren 1914–1918. Ziel war es, den Zuhörenden aufzuzeigen, in welchen Feldern die Schweiz von den Auswirkungen des Ersten Weltkrieges direkt oder indirekt betroffen war. Dabei wurden politische Fragen (Rolle der Exilanten u.a.) ebenso angesprochen wie die Auswirkungen der Ernährungskrise der Jahre 1916 und 1917 oder die Tatsache, dass die Viren der Spanischen Grippe nicht an Landesgrenzen Halt machten. Damit sollte der Kontext präsentiert werden, in welchem die anderen Beteiligten (Roman Rossfeld, Daniel Burkhard und Andreas Tscherrig) ihre Ausführungen situieren konnten.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History
06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History > Modern and Contemporary History
06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History > Economic, Social and Environmental History

UniBE Contributor:

Segesser, Daniel

Subjects:

900 History
900 History > 940 History of Europe
900 History > 950 History of Asia
900 History > 960 History of Africa
900 History > 970 History of North America
900 History > 980 History of South America
900 History > 990 History of other areas

Language:

German

Submitter:

Daniel Segesser

Date Deposited:

21 Jan 2019 15:40

Last Modified:

21 Jan 2019 15:40

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/122037

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback