Biologische Anthropologie - Rekonstruktion von Lebensgeschichten mit klassischen und modernen naturwissenschaftlichen Methoden

Landis, Sabine Esther; Lösch, Sandra (2018). Biologische Anthropologie - Rekonstruktion von Lebensgeschichten mit klassischen und modernen naturwissenschaftlichen Methoden. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, 75, pp. 60-75. Naturforschende Gesellschaft Bern

[img] Text
Landis_Lösch_Mitteilungen_2018.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (6MB) | Request a copy

Aus alten Knochen lassen sich erstaunliche Informationen über den Menschen herausfinden. Wie alt war er – Frau oder Mann oder Kind – wie gesund war er – woher stammt er – woran ist er gestorben … Was mittels biologischer Anthropologie herausgefunden werden kann, ist mitunter eine detektivische Meisterleistung mit Hightech-Methoden!

Item Type:

Journal Article (Review Article)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Service Sector > Institute of Legal Medicine > Anthropology

UniBE Contributor:

Landis, Sabine Esther and Lösch, Sandra

Subjects:

500 Science > 540 Chemistry
500 Science > 560 Fossils & prehistoric life
500 Science > 570 Life sciences; biology
900 History > 930 History of ancient world (to ca. 499)
900 History > 940 History of Europe

ISSN:

0077-6130

Publisher:

Naturforschende Gesellschaft Bern

Language:

German

Submitter:

Sandra Lösch

Date Deposited:

06 Feb 2019 16:28

Last Modified:

04 Nov 2019 09:25

Uncontrolled Keywords:

Osteologie Bioarchäologie stabile Isotopen ancient DNA

BORIS DOI:

10.7892/boris.123655

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/123655

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback