Geldschein – zur visuellen Rhetorik des Geldes

Küffer, Simon (30 April 2018). Geldschein – zur visuellen Rhetorik des Geldes (Unpublished). In: Forschungstag Universität Bern. Bern. 30.04.18.

[img]
Preview
Spreadsheet
Geldschein.pdf - Other
Available under License BORIS Standard License.

Download (1MB) | Preview

Geld ist eine Konvention – das heisst: Es verwirklicht sich im Diskurs. In einer Gesellschaft kursieren unterschied- liche «Erzählungen», die das Denken über und den Umgang mit Geld beeinflussen. Solche Erzählungen werden auch durch Bilder vermittelt: das Motiv auf der Kreditkarte, die Wer-bung der Bank, die Banknoten im Kriminalfilm. Doch wie genau funktionieren solche visuelle Erzählungen von Geld? Mit welchen visuell-rhetorischen Mitteln werden sie kom-muniziert? Die Dissertation verfolgt das Ziel, den Anteil visu-eller Kommunikation am «Gelddiskurs» erstmals systema-tisch zu erforschen.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Poster)

Graduate School:

Graduate School of the Arts (GSA)

UniBE Contributor:

Küffer, Simon Renato

Language:

German

Submitter:

Simon Renato Küffer

Date Deposited:

26 Sep 2019 13:23

Last Modified:

03 Nov 2019 17:01

BORIS DOI:

10.7892/boris.129506

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/129506

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback