Neue Untersuchungen zum Tempelbezirk von Studen-Petinesca

Lauper, Jacqueline; Peter, Markus; Rohrbach, Urs (2019). Neue Untersuchungen zum Tempelbezirk von Studen-Petinesca. Archäologie Bern - Jahrbuch des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern, 2019, pp. 199-213. Rub Media

[img] Text
Jb19_A05_StudenPetinesca.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (4MB) | Request a copy

Im Rahmen der Lehrgrabung der Universität Bern im Bereich des Kultbezirks Gumpboden in Studen-Petinesca wurde im Sommer 2017 unter anderem eine kleine Fläche im Tempel 1 untersucht. Die Resultate sind bemerkenswert: die Steinbauphase des Umgangstempels datiert in die zweite Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr. Zudem der Nachweis eines Vorgängerbaus aus Holz, unter dem ein augusteisches Münzensemble lag. Dieses Ensemble setzt sich aus 16 Münzen zusammen (zwei republikanische Quinare, eine übergangszeitliche Bronzemünze und 13 augusteische Mittelbronzen). Das Ensemble wurde um 10/7 v. Chr. vergraben. Der Fundkontext legt eine rituelle Deponierung nahe.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of Archaeological Sciences
06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of Archaeological Sciences > Archaeology of the Roman Provinces

UniBE Contributor:

Lauper, Jacqueline; Peter, Markus and Rohrbach, Urs

Subjects:

900 History > 930 History of ancient world (to ca. 499)
900 History > 940 History of Europe

ISSN:

2235-3755

Publisher:

Rub Media

Language:

German

Submitter:

Urs Rohrbach

Date Deposited:

14 Aug 2019 09:56

Last Modified:

03 Nov 2019 05:17

BORIS DOI:

10.7892/boris.132430

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/132430

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback