Entropium und andere Missbildungen in der Schweizer Schafzucht

Greber, Deborah; Steiner, Adrian; Drögemüller, Cord (2013). Entropium und andere Missbildungen in der Schweizer Schafzucht. Forum Kleinwiederkäuer, 2013(9), pp. 6-12. Verlagsgenossenschaft Caprovis, Niederönz

[img] Text
Greber_forum_9-2013.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (791kB) | Request a copy
Official URL: http://forum.caprovis.ch

Die Häufigkeit von angeborenen Missbildungen liegt beim Schaf bei ca. 0.2 bis 2 %. Von den betroffenen Lämmern kommt etwa die Hälfte tot zur Welt. Es wird jedoch eine hohe Dunkelziffer vermutet, da viele Fälle nicht gemeldet, nicht entdeckt oder beobachtet werden. Angeborene Missbildungen müssen nicht zwingend genetisch vererbt sein, sie können auch durch die Umwelt (z.B. Mangel in der Fütterung, Giftpflanzen) beeinflusst werden. Bei vielen Missbildungen wird jedoch eine genetische Komponente vermutet. Die häufigsten angeborenen Anomalien beim Schaf, die in der Literatur erwähnt werden, sind Entropium (eingerolltes Augenlid), verkürzter Unterkiefer, Kryptorchide (Hodenhochstand), Hernien (Brüche),verkrümmter Hals, fehlender After und verkrümmte Gliedmassen.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Veterinary Medicine (DKV)
05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Veterinary Medicine (DKV) > Clinic for Ruminants
05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Research and Veterinary Public Health (DCR-VPH) > Institute of Genetics
05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Research and Veterinary Public Health (DCR-VPH)

UniBE Contributor:

Greber, Deborah; Steiner, Adrian and Drögemüller, Cord

Subjects:

500 Science > 590 Animals (Zoology)
600 Technology > 610 Medicine & health
600 Technology > 630 Agriculture

Publisher:

Verlagsgenossenschaft Caprovis, Niederönz

Language:

German

Submitter:

Cord Drögemüller

Date Deposited:

24 Sep 2019 15:51

Last Modified:

05 Nov 2019 05:01

BORIS DOI:

10.7892/boris.133202

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/133202

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback