Orthographie in WhatsApp & Co. Eine Untersuchung zum Normbewusstein in der mobilen schriftbasierten Kommunikation

Morel, Etienne; Natale, Silvia (2019). Orthographie in WhatsApp & Co. Eine Untersuchung zum Normbewusstein in der mobilen schriftbasierten Kommunikation. Networx(85) Universität Hannover, Deutsches Seminar 10.15488/4535

[img] Text
networx-85.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (1MB) | Request a copy

Die vorliegende Untersuchung, die im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Projekts «What’s up Switzerland» durchgeführt wurde, geht der Frage nach, wie sich Nutzer im Hinblick auf Abweichungen von der Standardorthographie positionieren. Auf Basis einer online realisierten Umfrage wird ermittelt, ob Einschätzungen über Normabweichungen vom medialen Kontext (z.B. mobile Nachrichtendienste oder Postings auf Facebook), vom Alter der Teilnehmenden oder von der verwendeten Sprache abhängen. Die Studie zeigt auf, dass die Fehlertoleranz erwartungsgemäss mit höherem Öffentlichkeitscharakter und höherem Grad and Formalität sinkt. Darüber hinaus sind aber auch je nach Alter und je nach Erstsprache unterschiedliche Haltungen in Bezug auf das Einhalten orthographischer Normen erkennbar. Hierbei scheinen vor allem sprachspezifische Unterschiede eine Rolle zu spielen, da Sprecher der romanischen Sprachen Französisch und des Italienisch besonders hohe Erwartungen an die Einhaltung orthographischer Normen zu haben scheinen. Diese erhöhte Normsensibilität wird auch in einem intensiven Selbst- und Fremdkorrekturverhalten reflektiert, wobei gerade auch jüngere Teilnehmende besonders aktiv sind. Insgesamt zeigt die Studie auf, dass die mobile schriftbasierte Kommunikation entgegen einer weitverbreiteten Meinung nicht zwingend eine höhere Toleranz gegenüber normvernachlässigender Schriftlichkeit mit sich bringt.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Linguistics and Literary Studies > Institute of Italian Language and Literature

UniBE Contributor:

Natale, Silvia

Subjects:

800 Literature, rhetoric & criticism > 850 Italian, Romanian & related literatures
400 Language > 450 Italian, Romanian & related languages

ISSN:

1619-1021

Publisher:

Universität Hannover, Deutsches Seminar

Language:

German

Submitter:

Aline Kunz

Date Deposited:

04 May 2020 10:49

Last Modified:

04 May 2020 10:49

Publisher DOI:

10.15488/4535

BORIS DOI:

10.7892/boris.141198

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/141198

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback