Anti-judaistische Passionsgeschichten? Die biblischen Passionsgeschichten und ihre Wirkungsgeschichte in der neutestamentlichen Diskussion am Beispiel von Matthäus 27,25

Troi-Boeck, Nadja (2014). Anti-judaistische Passionsgeschichten? Die biblischen Passionsgeschichten und ihre Wirkungsgeschichte in der neutestamentlichen Diskussion am Beispiel von Matthäus 27,25. Musik und Gottesdienst MGD - Zeitschrift für evangelische Kirchenmusik, 68(2), pp. 46-56. Reinhardt

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Der Artikel befasst sich mit der Wirkungsgeschichte von Matthäus 27,25, dem sogenannten Blutruf und diskutiert, wie mit dieser Bibelstelle sowie anderen schwierigen Texten des Bibel im Rahmen von Gottesdienst, Liturgie und Gemeinde umgegangen werden soll.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Practical Theology > Pastoral Care, Religious Psychology and Religious Education
01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Biblical Studies > New Testament
01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Practical Theology

UniBE Contributor:

Troi-Boeck, Nadja

Subjects:

200 Religion > 220 The Bible
200 Religion > 240 Christian practice & observance
200 Religion > 270 History of Christianity

ISSN:

1015-6798

Publisher:

Reinhardt

Language:

German

Submitter:

Dr. Nadja Troi-Boeck

Date Deposited:

08 Aug 2014 14:34

Last Modified:

08 Aug 2014 14:34

Uncontrolled Keywords:

Wirkungsgeschichte Passionsgeschichte Holocaust

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/48922

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback