Items where Subject is "200 Religion > 220 The Bible"

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Creators | Item Type
Jump to: A | B | C | F | G | H | J | K | L | M | P | S | T | W | Z
Number of items at this level: 216.

A

Al-Suadi, Soham (2013). Dining Social Alternatives: Paul’s Dealing with the emotional diversity of the Hellenistic Meal. In: Ross, Sarah; Levy, Gabriel; Al-Suadi, Soham (eds.) Judaism and Emotion - Texts, Performance, Experience. Studies in Judaism: Vol. 7 (pp. 21-42). New York: Peter Lang

Al-Suadi, Soham (2013). Jörg Frey und Dorothea Sattler (Hrsg.), Heiliger Geist. In: Jahrbuch für biblische Theologie 24 (2009). Neukirchen-Vluyn, Neukirchener Verlagsanstalt, 2011 (Rezension). Religious Studies Review, 3(39), p. 180. Wiley 10.1111/rsr.12058_19

Al-Suadi, Soham (2013). Petrus im Spiegel des Antiochenischen Konflikts im Lukanisehen Doppelwerk. Theologische Zeitschrift ThZ, 4(69), pp. 24-52. Reinhardt

Al-Suadi, Soham (2013). Eating and Drinking in the New Testament. In: Fuhrmann, Sebastian; Helft, Gary S. (eds.) Dress - Essene Gate. Encyclopedia of the Bible and its reception (EBR): Vol. 7 (pp. 221-222). Berlin: De Gruyter

Al-Suadi, Soham (23 November 2013). Imperial negotiations in Luke and Lucan (Unpublished). In: Annual Meeting SBL. Baltimore.

Al-Suadi, Soham (January 2013). Theologische Prophetie bei Lukas und Lukan – Kommunikation einer Gotteslehre (Unpublished). In: Theologische Fakultät Kopenhagen. Kopenhagen.

Al-Suadi, Soham (2014). Even before his birth he will be filled with the Holy Spirit - Lk 1:15 in the spectrum of theological and medical discourses of Early Christianity. In: Frey, Jörg; Levison, John R. (eds.) The Holy Spirit, Inspiration, and the Cultures of Antiquity. Ekstasis: Religious Experience from Antiquity to the Middle Ages: Vol. 5 (pp. 95-118). de Gruyter

Al-Suadi, Soham (March 2014). The Motif of inspired speech in the Gospel of Luke (Unpublished). In: Lucaswerkplaats. Utrecht. März 2014.

Athanasiou, Stefanos; Hastetter, Michaela C. (2015). Primatialität und Synodalität. Die Verschränkung der beiden Prinzipien in der Heiligen Schrift am Beispiel des Petrusereignisses. In: Riedl, Andrea; Sakvarelidze, Nino (eds.) Der sichtbaren Gemeinschaft entgegen. Impulse junger orthodoxer und katholischer Theologinnen und Theologen. Forum Ökumene: Vol. 1 (pp. 87-123). Freiburg Basel Wien: Herder

B

Barbu, Daniel Olivier (2016). Naissance de l’idolâtrie. Image, identité, religion. Religions. Comparatisme - Histoire - Anthropologie: Vol. 7. Liège: Presses universitaire de Liège

Barbu, Daniel Olivier (2018). L’Évangile selon les Juifs: à propos de quelques témoignages antiques (In Press). Anabases: traditions et réception de l'Antiquité Editions de Boccard

Barbu, Daniel Olivier (2018). The Case about Jesus: (Counter-)History and Casuistry in the Jewish Life of Jesus (Toledot Yeshu) (In Press). In: Ginzburg, Carlo; Biasiori, Lucio (eds.) A Historical Approach to Casuistry. Norms and Exceptions in a Comparative Perspective. London: Bloomsbury Academic

Berlis, Angela (2013). God, you have been my vision and hope [psalm 71]. Reflections, 100(2), p. 34. Yale Divinity School, New Haven

Berlis, Angela (2017). Die Bibel in der Christkatholischen Kirche. Konstruktiv. Theologisches aus Bern, 41, pp. 10-11.

Bloch, René (2013). Jüdische Drehbühnen: Biblische Variationen im antiken Judentum. Tria Corda: Vol. 7. Tübingen: Mohr Siebeck

Bloch, René (2013). Moses, Jewish and Pagan Image of. In: Bagnall, Roger S.; Brodersen, Kai; Champion, Craige B.; Erskine, Andrew; Huebner, Sabine R. (eds.) Encyclopedia of Ancient History (pp. 4603-4604). Malden: Wiley-Blackwell 10.1002/9781444338386.wbeah11171

Bloch, René (2013). Exodus, Jewish and Egyptian stories about. In: Bagnall, Roger S.; Brodersen, Kai; Champion, Craige B.; Erskine, Andrew; Huebner, Sabine R. (eds.) Encyclopedia of Ancient History (pp. 2596-2597). Malden: Wiley-Blackwell 10.1002/9781444338386.wbeah11085

Bloch, René (May 2013). Jüdische Drehbühnen: Neudeutungen biblischer Figuren im Judentum (Unpublished). In: Buch am Mittag, Universitätsbibliothek Bern. Mai 2013.

Bloch, René (2014). Take Your Time: Conversion, Confidence and Tranquility in Joseph and Aseneth. In: Konradt, Matthias; Schläpfer, Esther (eds.) Wechselseitige Wahrnehmungen. Internationales Symposium in Verbindung mit dem Projekt Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti (CJHNT) 17.-20. Mai 2012, Heidelberg (pp. 77-96). Tübingen: Mohr Siebeck

Bloch, René (10 June 2014). Opening Remarks (Unpublished). In: Yehezkel Kaufmann and the Reinvention of Jewish Exegesis of the Bible. Bern. 10.06.2014.

Bloch, René (2015). Entre grandeur et humanité, Moïse dans le judaïsme ancien. Le Monde de la Bible, pp. 29-47. Bayard

Bloch, René (2015). Leaving Home: Philo of Alexandria on the Exodus. In: Levy, Thomas E.; Schneider, Thomas; Propp, William H. C. (eds.) Israel's Exodus in Transdisciplinary Perspective - Text, Archaeology, Culture, and Geoscience. Quantitative Methods in the Humanities and Social Sciences (pp. 357-364). Cham: Springer 10.1007/978-3-319-04768-3_26

Bloch, René; Bloch, René (4 June 2015). Religion und Gewalt: Reflexionen zu einem wiederkehrenden Thema. (Unpublished). In: Forum für Universität und Gesellschaft: Dialog am Mittag. Bern. 04.06.2015.

Bloch, René (30 November 2015). Andromeda in Jaffa: Mythische Orte als Reiseziele in der jüdischen Antike. (Unpublished). In: Franz Delitzsch-Vorlesung 2015. Westfälische Wilhelms-Universität Münster. 30.11.2015.

Bloch, René (2016). „Philo and Jeremiah: A Mysterious Passage in De Cherubim (Response to Gregory Sterling).”. In: Najman, Hindy; Schmid, Konrad (eds.) Jeremiah’s Scriptures. Production, Reception, Interaction, and Transformation. Supplements to the Journal for the study of judaism: Vol. 173 (pp. 431-442). Leiden: Brill

Bloch, René (2017). Andromeda in Jaffa. Mythische Orte als Reiseziele in der jüdischen Antike. Franz Delitzsch Vorlesungen: Vol. 18 / 2015. Münster: Institutum Judaicum Delitzschianum

Bloch, René (2017). Moses: Motherless with Two Mothers (In Press). In: Missing Mothers: Maternal Absence in Antiquity. University of Michigan Press

C

Chlench-Priber, Kathrin (7 April 2016). Thesen zur Überlieferungs- und Textgeschichte des Gebets gegen de mala francosa (Dokumentensammlung Gustav Schmidt, Fonds 40/1, Nr. 48) (Unpublished). In: 5. Deutsch-russisches Arbeitsgespräch zur Buchgeschichte. Abendländische Bestände in Russland.. Philipps-Universität Marburg. 07.-09.04.2016.

F

Frettlöh, Magdalene Luise (2013). "Nur wer die Sehnsucht kennt...". Predigt zu 1Kor 7, 29-31. In: Welke-Holtmann, Sigrun (ed.) Auf den Flügeln des Morgenrotes. Gebete - Andachten - Meditationen. Erhard Domay zum Gedächtnis (pp. 130-138). Gütersloh: Gütersloher Verlaghaus

Frettlöh, Magdalene Luise (2014). „Du Liebe, Schönheit, Rätsel, du teurer Edelstein ...“. Ein briefliches Plädoyer für die Lehre von der immanenten Trinität. In: Studium in Israel, e.V. (ed.) Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Plus: Den (Drei-)Einigen predigen. Die Trinitätslehre vor dem Hintergrund christlich-jüdischer Begegnung. Zur Perikopenreihe I (pp. 71-77). Weihenzell: J. Wachowski

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). »Mutuum colloquium …«. Gehörige Wechsel- und Widerworte Gottes und der Menschen. Und eine Dialogvorlesung mit Andreas Krebs. Erev-Rav-Hefte: Biblische Erkundungen: Vol. 17. Wittingen: Erev-Rav

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Auslegung als Hingabe. Schrifthermeneutische Umkehrbewegungen in Karl Barths Dogmatik. Theologische Zeitschrift ThZ, 71(2), pp. 86-96. Reinhardt

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). »Noch unfertig erblickten mich deine Augen …« (Ps 139,16). Begründete Hoffnung angesichts von Stillgeburten. Fama - feministisch-theologische Zeitschrift, 31(2), pp. 15-16. Verein FAMA

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). Nur das Wort als Stütze!? Katechetische Blätter KatBl, 141(2), pp. 114-119. Kösel

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). Von weisheitlicher Theanthropologie und vergnügten TheologInnen – oder: der Heilige Geist Geist als Tanzlehrer. Notizen zu Karl Barths Einführung in die evangelische Theologie. In: Beintker, Michael; Plasger, Georg; Trowitzsch, Michael (eds.) Karl Barth als Lehrer der Versöhnung (1950–1968): Vertiefung – Öffnung – Hoffnung. Beiträge zum Internationalen Symposion vom 1. bis 4. Mai 2014 in der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden (pp. 417-448). Zürich: TVZ Theologischer Verlag Zürich

Frettlöh, Magdalene Luise (2017). Das Alte Testament als Evangelium predigen – prallgefüllt mit Leben. Beobachtungen und Reflexionen einer systematischen Theologin zu Markus Wittes Predigten „Vom Gott des Lebens“. Göttinger Predigtmeditationen, 71(3), pp. 289-302. Vandenhoeck & Ruprecht

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). »Vergesst das mit nicht«! Eine Erinnerung an Hans-Joachim Iwands Predigthilfe zu Pfingsten 1946 (Eph 2,19–22 – 9.6.1946 – Pfingstsonntag). Göttinger Predigtmeditationen, 70, pp. 288-303. Vandenhoeck & Ruprecht

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Exaudi – oder: auf dass Gott uns »heraus«-höre! Predigt zum Thema »Hören« im Gespräch mit Psalm 27. Junge Kirche, 76(3), pp. 55-58. Erev-Rav

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Die Stimme des Schofar nicht überhören. Predigtmeditation Plus zu Psalm 98. In: Studium in Israel, e. V. (ed.) Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe II. Plus: Rechtfertigung und Gottes Gerechtigkeit – Impulse aus dem christlich-jüdischen Gespräch für das Reformationsjubiläum (xlvii-xlix). Weihenzell: Wachowski

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Lätare: 2. Kor 1,3–7 – Getröstet und untröstlich zugleich freudig bei Trost sein. In: Studium in Israel, e.V. (ed.) Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe II. Plus: Rechtfertigung und Gottes Gerechtigkeit – Impulse aus dem christlich-jüdischen Gespräch für das Reformationsjubiläum (pp. 135-141). Weihenzell: Wachowski

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Eingeschriebene Hoffnung. Dan 12,1b–3. Totensonntag (22.11.2015). StichwortP, pp. 1-14. Zentrum für evangelische Predigtkultur

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). Rogate: Lk 11,5–8(9–13): (Gottes-)Freund_innenschaft – Lebensraum für un-verschämt bedürftig Bittende. In: Studium in Israel, e.V. (ed.) Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe III. Plus: Gottes Gesalbte: Priester - Könige - Propheten. Solus Christus neu gelesen (pp. 195-202). Weihenzell: Wachowski

Frettlöh, Magdalene Luise (2015). Theologie als kritische Funktion von Kirche?! Verschränkung von Theologie und Kirche. Konstruktiv. Theologisches aus Bern, 39, p. 4. Reformierte Medien

Frettlöh, Magdalene Luise (2016). Eingeschrieben bei Gott [Interview von Ursula Trösch]. Junge Kirche, 77(2), pp. 46-48. Erev-Rav

Frettlöh, Magdalene Luise (1 November 2016). »Am Anfang war das Wort« – doch welches? Notizen zum Gottesdienst anlässlich der Einführung der »Lutherbibel 2017« in Eisenach am 30.10.2016. reformiert-info.de, pp. 1-4.

Frettlöh, Magdalene Luise (2017). Verheißungsvoller Rausschmiss. Der Schlusssegen: Seine wegweisende Bedeutung im Gottesdienst. Glaube+Heimat. Mitteldeutsche Kirchenzeitung, 7, p. 4. Wartburg Verlag

Frettlöh, Magdalene L. (2017). Maria liest Jesaja … Wider die Ermüdung Gottes und der Menschen. Goettinger Predigtmeditationen, 72(1), pp. 55-65. Vandenhoeck & Ruprecht

Frettlöh, Magdalene Luise; Krebs, Andreas Otto; Meireis, Torsten (2013). Tastend von Gott reden : drei systematisch-theologische Antrittsvorlesungen aus Bern. Zürich: Theologischer Verlag Zürich

G

Garský, Zbyněk (2015). Greece, Ancient. II Greco-Roman Antiquity and New Testament. In: Genocide-Hakkoz. Encyclopedia of the Bible and its Reception (EBR): Vol. 10 (pp. 857-863). Berlin/Boston: De Gruyter

Garský, Zbyněk (21 March 2015). Die Spiritualität des griechischen Physiologus. Anmerkungen zu einer alten These von Erik Peterson (1954) (Unpublished). In: Neutestamentliches Kolloquium der Schweizerischen Theologischen Fakultäten. Basel. 21.03.2015.

Garský, Zbyněk (20 October 2015). Der Physiologus und das Neue Testament. Die neutestamentlichen Wurzeln der frühchristlichen Naturallegorese (Unpublished). In: Christus in natura. Quellen, Hermeneutik und Rezeption des griechischen Physiologus. Bern. 20.–22.10.2015.

Garský, Zbyněk; Lippke, Florian; Wyss, Beatrice; Hirsch-Luipold, Rainer; Keller, Kurt Anton (2015). Der Berner Physiologus. Ein ‹Evangelium der Natur› [Performance or Exhibition]. In: Ausstellung im Hauptgebäude der Universität Bern. Bern. 19.–22.10.2015

H

Harker, Christina Clair (2018). The Colonizers' Idols: Paul, Galatia, and Empire in New Testament Studies. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe: Vol. 460. Mohr Siebeck

Heyden, Katharina; Heyden, Katharina (2009). Die "Erzählung des Aphroditian". Thema und Variationen einer Legende im Spannungsfeld von Christentum und Heidentum. Studien und Texte zu Antike und Christentum: Vol. 53. Tübingen: Mohr Siebeck

Heyden, Katharina (2018). Liber creaturae und sacra scriptura. Zur Bedeutung der Naturkunde für die Bibelexegese der lateinischen Kirchenväter (In Press). In: Heyden, Katharina (ed.) Liber creaturae und sacra scriptura. Zur Bedeutung der Naturkunde für die Bibelexegese der latChristus in natura. Quellen, Hermeneutik und Rezeption des Physiologus (pp. 141-155). De Gruyter

Hirsch-Luipold, Rainer (2013). Zwischen Bilderverbot und einem Bild Gottes – neutestamentliche Perspektiven. In: Schröder, Bernd; Krochmalnik, Daniel; Behr, Harry Harun (eds.) „Du sollst Dir kein Bildnis machen…“. Bilderverbot und Bilddidaktik im jüdischen, christlichen und islamischen Religionsunterricht. Religionspädagogische Gespräche zwischen Juden, Christen und Muslimen: Vol. 3 (pp. 63-90). Berlin: Frank & Timme

Hirsch-Luipold, Rainer (2017). Gott wahrnehmen. Die Sinne im Johannesevangelium. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament: Vol. 374. Tübingen: Mohr Siebeck

Hirsch-Luipold, Rainer (2016). »Gott hat niemand je gesehen« (Joh 1,18). Zur Wahrnehmbarkeit des `unbekannten Gottes'. In: Feldmeier, Reinhard; Winet, Monika (eds.) Gottesgedanken. Erkenntnis, Eschatologie und Ethik in Religionen der Spätanike und des frühen Mittelalters (pp. 27-34). Tübingen: Mohr Siebeck

Hirsch-Luipold, Rainer (2016). Image, Imagery. In: Klauck, Hans-Josef (ed.) Ho Tsun Shen - Insult. Encyclopedia of the Bible and Its Reception: Vol. 12 (pp. 919-922). Berlin/New York: de Gruyter

Hirsch-Luipold, Rainer (2017). Religiöse Tradition und individueller Glaube. Πίστις und πιστεύειν bei Plutarch als Hintergrund zum neutestamentlichen Glaubensverständnis. In: Frey, Jörg; Schliesser, Benjamin; Ueberschacher, Nadine (eds.) Glaube. Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt. WUNT: Vol. 373 (pp. 251-273). Tübingen: Mohr Siebeck

Hirsch-Luipold, Rainer (2017). "Ich bete, dass ihr...": Impliziter und grammatischer Imperativ im Philipperbrief vor dem Hintergrund zeitgenössischer Literatur zum Gebet. In: Zimmermann, Ruben; Joubert, Stephan (eds.) Biblical Ethics and Application. Purview, Validity, and Relevance of Biblical Texts in Ethical Discourse (Contexts and Norms of New Testament Ethics 9). Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament: Vol. 384 (pp. 259-274). Tübingen: Mohr Siebeck

Hirsch-Luipold, Rainer; Gunkel, Heidrun; Levison, John R. (2014). Plutarch and Pentecost. An Exploration in Interdisciplinary Collaboration. In: Frey, Jörg; Levison, John R. (eds.) The Holy Spirit, Inspiration, and the Culture of Antiquity. Multidisciplinary Perspective. Ekstatis. Religous Experiance from Antiquity to the Middle Ages: Vol. 5 (pp. 63-94). Berlin/Boston: De Gruyter

J

Jost, Michael Reno (2016). Rezension: Oda Wischmeyer (Hg.), Handbuch der Bibelhermeneutiken. Von Origenes bis zur Gegenwart, Berlin/Boston: De Gruyter 2016, 1015 S. Netzwerk Hermeneutik Interpretationstheorie (NHI) - Newsletter, 1, pp. 9-11. Universität Zürich

Jost, Michael Reno (2017). Rez. Simon Gathercole, Defending Substitution. An Essay on Atonement in Paul, Acadia Studies in Bible and Theology, Grand Rapids 2015. Theologische Zeitschrift ThZ, 73(2), pp. 195-196. Reinhardt

Jost, Michael Reno (2019). Gemeinschaft mit den Engeln im irdischen Gottesdienst in frühjüdischen und neutestamentlichen Schriften (In Press). (Dissertation, Universität Bern, Theologische Fakultät)

Jost, Michael Reno (2019). Between Wilderness Experiences and Heavenly Glory. the Place of the People of god in Hebrews and in comparison with 1QSerekh ha-Yahad (Unpublished). In: The Dead Sea Scrolls at Seventy. Clear the Path in the Wilderness. Jerusalem. 29. April bis 03. Mai 2018.

Jost, Michael Reno (2019). Response: Auferstehung des Fleisches und ewiges Leben (Unpublished). In: Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage. Münster (Deutschland). 15.-17. Mär7 20198.

Jost, Michael Reno; Frey, Jörg (2017). Gottesdienst und Engel. Eine thematische und forschungsgeschichtliche Einleitung. In: Gottesdienst und Engel im antiken Judentum und frühen Christentum. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 2. Reihe: Vol. 446 (pp. 1-21). Tübingen: Mohr Siebeck

K

Keel, Othmar (2016). SACR. Studien- und Arbeitsblätter zum Corpus der Rollsiegel aus Palästina/Israel (begonnen von O. Keel et al., herausgegeben von F. Lippke unter Mitarbeit von M. Brunner und A. Kull) [Source Edition] (Submitted). Freiburg CH: Privatdruck

Keel, Othmar; Schroer, Silvia (2015). Creation. Biblical Theologies in the Context of the Ancient Near East. Winona Lake: Eisenbrauns

Kindschi Garský, Zbynek (2016). [Physiologus: A Source of Western Symbolism and Theology]. KGS Forum, 27, pp. 14-20. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS

Kindschi Garský, Zbynek (10 November 2016). [Die Gans, das Einhorn und der Pelikan: Die Offenbarung Christi in der Schöpfung im Kontext der hussitischen Theologie] (Unpublished). In: Husitská teologie v kontextech 2016 [Hussitische Theologie in Kontexten 2016]. Prag. 10.11.2016.

Knauf, Ernst Axel; Bloch, René (2013). Kann man die Bibel übersetzen? Konstruktiv. Theologisches aus Bern, 39, pp. 3-5. Reformierte Medien

L

Lehmann, Zoe Christina (2012). Review of the Book: A People of One Book: The Bible and the Victorians, by Timothy Larsens. New Blackfriars Review, 93(1046), pp. 496-498. Wiley 10.1111/j.1741-2005.2012.01492_5.x

Levy, Thomas E.; Münger, Stefan; Najjar, Mohammad (2014). A Newly Discovered Scarab of Sheshonq I: Recent Iron Age Explorations in Southern Jordan. Antiquity – Project Gallery(341) Durham University

Lissek, Maria (2015). Mafriyana – Der Früchte-Hervorbringer. Ein Kurzporträt von P. Dr. Laurentius Klein OSB. Cardo, 13, pp. 12-18. Forum Studienjahr Jerusalem

Lissek, Maria (6 October 2018). „Ich taufe dich auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“ – Der Taufstein im Basler Münster (Unpublished). In: Museum Kleines Klingenthal Basel (Führungen im Basler Münster). Basel.

Lissek, Maria (18 November 2017). Von Engeln getragen. Der Märtyrer Vincentius von Zaragosa im Basler Münster (Unpublished). In: Museum Kleines Klingenthal Basel (Führungen im Basler Münster).

Lissek, Maria (8 May 2017). Conversion as a performative contradiction? Reflections on the function of conversion in Gilbert Crispin‘s literary dialogues (Unpublished). In: Oxford-Jerusalem Programme in the Study of the Abrahamic Religions, Conversion in the Abrahamic Religions. University of Oxford.

Lissek, Maria (15 August 2015). In Search of the roots. Reference to Patristic Christology in Gilbert Crispin’s Disputation with a Jew (Unpublished). In: Oxford Patristic Conference 2015.

Losch, Andreas (2016). Wright’s Version of Critical Realism. In: Heilig, Christoph; Hewitt, Thomas J.; Bird, Michael F. (eds.) God and the Faithfulness of Paul: A Critical Examination of the Pauline Theology of N.T. Wright. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe 413 (pp. 101-114). Tübingen: Mohr Siebeck

M

Meister, Daniel Johannes (2015). Die intertextuelle Dimension der Darstellung der Gegner Jesu im Matthäusevangelium. Mit besonderer Berücksichtigung des Propheten Jeremia. (Dissertation, Universität Bern, Theologische Fakultät)

Müller, Katrin (2013). Rezension zu Barbour, Jennifer: The Story of Israel in the Book of Qohelet. Ecclesiastes as Cultural Memory, Oxford: Oxford University Press 2012 (= Oxford Theological Monographs), XV, 225 S., ISBN 978-0-19-965782-7. Judaica - Beiträge zum Verstehen des Judentums, 69(2), pp. 234-235. Zürcher Lehrhaus

Müller, Katrin (2012). «Seine Seele hasst den, der Gewalt liebt». Gottes Seele (?) im Alten Testament. Konstruktiv. Theologisches aus Bern, 39, p. 8. Reformierte Medien

Müller, Katrin (2012). „So wurde der Mensch ein lebendiges Wesen...“. Die „Seele“ des Menschen im Alten Testament. Bibel heute, 189, pp. 14-16. Katholisches Bibelwerk

Müller, Katrin (June 2011). Die synthetische Körperauffassung in der althebräischen Epigraphik (Unpublished). In: "Synthetische Körperauffassungen". Symposium im Rahmen des DFG-Projektes „Stabilitas dei" zum Thema Göttliche Körper - Göttliche Gefühle. Was leisten anthropomorphe und anthropopathische Götterkonzepte im Alten Orient und Alten Testament?. darmstadtium, Darmstadt, Deutschland. 17.-18.06.2011.

Müller, Katrin (June 2012). The anthropological concept behind the use of næfæš in OT poetry (Unpublished). In: SBL International Meeting. VU Amsterdam. 22.-26.06.2012.

Müller, Katrin (June 2012). ‚Nafschi = ich / selbst’ in den Psalmen – Eine anthropologische Aussage? (Unpublished). In: Internationales Doktorandenkolloquium Altes Testament – Alttestamentliche Anthropologie. Universität Bern. 10.-11.06.2013.

Müller, Katrin (August 2013). Die næfæš Gottes – Theologische Aussage oder nichtssagendes Stilmittel? (Unpublished). In: 21. Kongress der International Organization for the Study of the Old Testament (IOSOT). LMU München, Deutschland. 04.-09.08.2013.

Müller, Katrin (2013). Zunge (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, 2007ff. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (3 December 2013). Die synthetische Bedeutung der hebräischen Körperteilbezeichnungen aus kognitiv linguistischer Sicht – Eine Auseinandersetzung mit H.-W. Wolff (Unpublished). In: Sozietät des Institutes für Bibelwissenschaft der theologischen Fakultät der Universität Bern. Universität Bern. 03.12.2013.

Müller, Katrin (2013). Daumen (AT). In: Alkier, Stefan; Bauks, Michaela; Koenen, Klaus (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Finger (AT). In: Alkier, Stefan; Bauks, Michaela; Koenen, Klaus (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Lippen (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (.). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Hüften/Lenden (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Knie (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Schulter (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2013). Zahn (AT). In: Alkier, St.; Bauks, M.; Koenen, K. (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Müller, Katrin (2014). Die Bedeutungen der Körperteilbezeichnungen in der althebräischen Epigraphik. In: Müller, Katrin; Wagner, Andreas (eds.) Synthetische Körperauffassung im Hebräischen und den Sprachen der Nachbarkulturen. Alter Orient und Altes Testament: Vol. 416 (pp. 13-27). Münster: Ugarit Verlag

Müller, Katrin (2014). Lieben ist nicht gleich lieben. Zur kognitiven Konzeption von Liebe im Hebräischen. In: Wagner, Andreas (ed.) Göttliche Körper – Göttliche Gefühle. Was leisten anthropomorphe und anthropopathische Götterkonzepte im Alten Orient und Alten Testament? Orbis Biblicus et Orientalis: Vol. 270 (pp. 219-237). Fribourg/Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Müller, Katrin; Wagner, Andreas (2014). Das Konzept der synthetischen Körperauffassung in der Diskussion. In: Müller, Katrin; Wagner, Andreas (eds.) Synthetische Körperauffassung im Hebräischen und den Sprachen der Nachbarkulturen. Alter Orient und Altes Testament: Vol. 416 (pp. 223-238). Münster: Ugarit Verlag

Münger, Stefan; Levy, Thomas E. (2014). The Iron Age Egyptian Amulet Assemblage. In: Levy, Thomas E.; Najjar, Mohammad; Ben-Yosef, Erez (eds.) New Insights into the Iron Age Archaeology of Edom, Southern Jordan: Surveys, Excavations and Research from the University of California, San Diego & Department of Antiquities of Jordan, Edom Lowlands Regional Archaeology Project (ELRAP). Monumenta archaeologica: Vol. 35 (pp. 741-765). Los Angeles: The Cotsen Institute of Archaeology Press

P

Plüss, David (2010). Das Lob der Vielheit. Göttinger Predigtmeditationen zum Pfingstmontag (1 Kor 12,4–11). Göttinger Predigtmeditationen, 64(2), pp. 265-270. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Plüss, David; Bieler, Andrea (2008). Verwandlungen. Göttinger Predigtmeditation zum Sonntag Laetare (Joh 12, 20–26). Göttinger Predigtmeditationen, 63(2), pp. 185-190. Vandenhoeck & Ruprecht

Plüss, David; Bieler, Andrea (2008). Wenn der Paraklet kommt. Göttinger Predigtmeditation zum Sonntag Exaudi (Joh 15, 26–16, 4). Göttinger Predigtmeditationen, 63(2), pp. 271-277. Vandenhoeck & Ruprecht

S

Schliesser, Benjamin (2016). „Christ-Faith“ as an Eschatological Event (Galatians 3.23-26): A „Third View“ on Πίστις Χριστοῦ. Journal for the Study of the New Testament, 38(3), pp. 277-300. Sage 10.1177/0142064X15621654

Schliesser, Benjamin (2016). Corpus Paulinum. In: Bauks, Michaela; Koenen, Klaus (eds.) WiBiLex. Wissenschaftliches Bibellexikon im Internet. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Schliesser, Benjamin (2017). Faith in Early Christianity: An Encyclopedic and Bibliographical Outline. In: Glaube. Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt (pp. 3-50). Mohr Siebeck

Schliesser, Benjamin (2017). Glauben und Denken im Hebräerbrief und bei Paulus. Zwei frühchristliche Perspektiven auf die Rationalität des Glaubens. In: Glaube. Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt (pp. 503-560). Mohr Siebeck

Schliesser, Benjamin (2017). To Touch or not to Touch. Doubting and Touching in John 20:24-29. Early christianity EC, 8(1), pp. 69-93. Mohr Siebeck 10.1628/186870317X14876711440123

Schliesser, Benjamin (2017). Doubtful Faith? Why the Disciples Doubted until the End (Mt 28:17). In: Sweatman, Carl S.; Kvidahl, Clifford B. (eds.) Treasures New & Old: Essays in Honor of Donald A. Hagner (pp. 165-180). Wilmore: Glossa House

Schliesser, Benjamin (2017). Sola Scriptura and Biblical Studies – Friends or Foes. In: Bedford-Strohm, Heinrich; Gatwa, Tharcisse; Jähnichen, Traugott; Musemakweli, Elisée (eds.) African Theologies and the Impact of the Reformation. Symposion PIASS Rwanda February 18–23, 2016. Theology in the Public Square/ Theologie in der Öffentlichkeit: Vol. 10 (pp. 105-118). Zürich: LIT

Schliesser, Benjamin (2018). Reflexionen und Impulse zur Diskussion. In: Herzer, Jens; Käfer, Anne; Frey, Jörg (eds.) Die Rede von Jesus Christus als Glaubensaussage. Der zweite Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik. UTB: Vol. 4903 (pp. 501-513). Mohr Siebeck

Schliesser, Benjamin (2018). Karl Barths «Entdeckerfreude» und der Glaube. Konstruktiv. Theologisches aus Bern(42), pp. 12-13. Theologische Fakultät der Universität Bern

Schliesser, Benjamin (2019). Malchus (In Press). In: Klauck, Hans-Josef (ed.) Encyclopedia of the Bible and Its Reception. Lotus – approx. Mass 17. Berlin: De Gruyter

Schliesser, Benjamin; Hewitt, J. Thomas (2016). Paul and the Faithfulness of God among Pauline Theologies. In: Heilig, Christoph; Bird, Michael F. (eds.) God and the Faithfulness of Paul: A Critical Examination of N.T. Wright’s Pauline Theology. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament Reihe 2: Vol. 413 (pp. 21-72). Tübingen: Mohr Siebeck

Schmid, Konrad (2004). Rezension zu A. Behrens, Prophetische Visionsschilderungen im Alten Testament. Sprachliche Eigenarten, Funktion und Geschichte einer Gattung. Review of biblical literature RBL(9), pp. 204-207. Society of Biblical Literature

Schroer, Silvia (2013). Tiere in der Bibel. Bibel verstehen. Freiburg i. Br.: Herder Verlag

Schroer, Silvia (2013). Altorientalische Bilder als Schlüssel zu biblischen Metaphern der Ketubim. In: Maier, Christl M.; Calduch-Benages, Nuria (eds.) Hebräische Bibel - Altes Testament. Schriften und spätere Weisheitsbücher. Die Bibel und die Frauen: Vol. 1.3 (pp. 123-152). Stuttgart: Kohlhammer

Schroer, Silvia (2013). Zurück zur allegorischen Exegese? (Unpublished). In: 15. Internationale Konferenz der European Society of Women in Theoogical Reseach. Dresden. 28.8.-1.9.2013.

Schroer, Silvia (2014). Schuf Gott den Mann nach seinem Bild? Biblische Männerbilder und Gottesbilder im Fokus der theologischen Genderforschung. In: Jakoby, Nina; Liebig, Brigitte; Peitz, Martina; Schmid, Tina; Zinn, Isabelle (eds.) Männer und Männlichkeiten. Disziplinäre Perspektiven (pp. 117-134). Zürich: vdf Hochschulverlag

Schroer, Silvia (2014). Tod und Gender im alten Israel und seinen Nachbarkulturen. In: Schroer, Silvia (ed.) Sensenfrau und Klagemann. Sterben und Tod mit Gendervorzeichen (pp. 45-54). Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Schroer, Silvia (2015). Das Buch der Weisheit. In: Zenger, Erich (ed.) Einleitung in das Alte Testament (pp. 488-501). Stuttgart: Kohlhammer

Schroer, Silvia; Lippke, Florian (2013). Anmerkungen zu den (spät)persischen Samaria-Bullen aus dem Wadi ed-Dalije. Hellenisches, Persisches und Lokaltraditionen im Grenzgebiet der Provinz Jehud (Submitted). In: Cornelius, Izaq; Frevel, Christian (eds.) A ‘Religious Revolution’ in Yehud? The Material Culture of the Persian Period as a Test Case. Orbis Biblicus et Orientalis (pp. 295-380). Göttingen / Freiburg Schweiz: Vandenhoeck&Ruprecht

Schroer, Silvia; Staubli, Thomas (2013). Bodily and Embodied: Being Human in the Tradition of the Hebrew Bible. Interpretation, 67(1), pp. 5-19. Sage 10.1177/0020964312463189

Schwagmeier, Peter (2014). Zu den alttestamentlichen Bibelzitaten im Dialogus des Petrus Alfonsi. In: Cardelle de Hartmann, Carmen; Roelli, Philipp (eds.) Petrus Alfonsi and his Dialogus. Background, Context, Reception, ed. by Carmen Cardelle de Hartmann and Philipp Roelli. Micrologus`Library: Vol. 66 (pp. 129-157). Firenze: SISMEL Edizioni del Galluzzo

Schwagmeier, Peter (October 2017). Luther 17 - Christologische Philologie? Konstruktiv. Theologisches aus Bern(41), p. 3. Reformierte Medien

Schwagmeier, Peter; Schwagmeier, Peter (November 2017). Von Tieren, die nicht in der Bibel stehen. Fan-Fiction der Antike. Facultativ. Theologisches und Religionswissenschaftliches aus Zürich. Beilage zum Magazin bref, 20, pp. 6-7. Reformierte Medien

Schwagmeier, Peter (15 December 2017). "Wer die Komplexität dieser Arbeit begriffen hat, wird bescheiden" Weihnachtsinterview. Interview von Ansgar Gmür mit Peter Schwagmeier. Der Schweizerische Hauseigentümer. Fachzeitung für Haus- und Stockwerkeigentum(22), p. 24. Hauseigentümerverband Schweiz, Zürich

Schwagmeier, Peter (2018). Rezension: VOS, J. CORNELIS DE / LÖHR, HERMUT (Hgg.): „You Shall Not Kill“: The Prohibition of Killing in Ancient Religions and Cultures (Journal of Ancient Judaism Supplements, Bd. 27), Göttingen 2018. Judaica - Beiträge zum Verstehen des Judentums, 74(1-2), pp. 185-186. Zürcher Institut für Interreligiösen Dialog

Sokolskaya, Maria (2016). Bergmeier, Roland: Die Qumran-Essener Hypothese. Die Handschriftenfunde von Qumran, ihr spezifischer Trägrkreis und die essensische Gemeinschaftsbewegung (Biblisch-Theologische Studien, Bd. 133), Neukirchen-Vluyn: Neukirchner Verlag 2013, 267 S.). Judaica - Beiträge zum Verstehen des Judentums, 72(3), pp. 426-430. Zürcher Lehrhaus

Stökl Ben Ezra, Daniel Johannes (2016). Qumran : die Texte vom Toten Meer und das antike Judentum. Jüdische Studien: Vol. 3. Tübingen: UTB-Mohr Siebeck

T

Troi-Boeck, Nadja (2013). Konflikt und Kontinuität im Matthäusevangelium. Exegese und empirische Forschung – ein Experiment. In: Heuser, Andreas; Hoffmann, Claudia; Walther, Tabitha (eds.) Erfassen Deuten Urteilen: Empirische Zugänge zur Religionsforschung. Christentum und Kultur: Vol. 13 (pp. 345-365). Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Troi-Boeck, Nadja (2011). Frauen im Matthäusevangelium – revisited. Lectio difficilior - europäische elektronische Zeitschrift für feministische Exegese(2), pp. 1-47. Theologische Fakultät, Universität Bern

Troi-Boeck, Nadja (2014). Anti-judaistische Passionsgeschichten? Die biblischen Passionsgeschichten und ihre Wirkungsgeschichte in der neutestamentlichen Diskussion am Beispiel von Matthäus 27,25. Musik und Gottesdienst MGD - Zeitschrift für evangelische Kirchenmusik, 68(2), pp. 46-56. Reinhardt

Troi-Boeck, Nadja (September 2013). Bibelrezeption Jugendlicher (Unpublished). In: Soziale Netzwerke. Nachwuchstagung Praktische Theologie. Marburg. 26.-28.09.2013.

Troi-Boeck, Nadja (2013). Konflikt und soziale Identität. Eine interdisziplinäre Studie zur Konstruktion sozialer Identitäten unter Einfluss eines Trennungskonflikts (Unpublished). (Dissertation, Universität Bern, Theologische Fakultät, IBW/IPT)

Troi-Boeck, Nadja (January 2014). Wenn Jugendliche Bibel lesen… Ein Forschungsprojekt zur Bibelrezeption Jugendlicher (Unpublished). In: Deutschschweizer Kolloqium "Praktische Theologie". Basel. 10.-11. Januar 2014.

Troi-Boeck, Nadja (June 2012). The Function of Norms and Values in the Construction of Social Identity in Groups who experienced intergroup Conflicts (Unpublished). In: Tagung des Nordic Forsk Network und der Context Group. Jäärvenpää Finnland. Juni 2012.

Troi-Boeck, Nadja (October 2011). Identität durch Abgrenzung (Unpublished). In: Arbeitskreis empirische Religionsforschung. Hofgeismar. Oktober 2011.

Troi-Boeck, Nadja (June 2010). Empirie und Exegese (Unpublished). In: The Function of Norms and Values in the Construction of Social Identity in Groups who experienced intergroup Conflicts. Bern. Juni 2010.

Troi-Boeck, Nadja (May 2009). The Social Structure and Identity Questions in the Gospel of Matthew. Attempt of a dialogue between Identity matters of Early and Contemporary Christians (Unpublished). In: Meeting der Forschungsguppe „Socio-Cognitive Perspectives on Early Judaism and Early Christianity – a Nordic Network.”. Helsinki. Mai 2009.

Tyrell, Eva (11 September 2013). Die frühe hebräische Geschichtsschreibung und die Historien Herodots - zwei Paar Stiefel? (Unpublished). In: 3. Nachwuchstagung Judaistik/Jüdische Studien. Hannover. 10.-12.9.2013.

Tyrell, Eva Dorothea (9 August 2017). The narrator as strategy of persuasion: A comparison of two early ancient narrative accounts of a past (Unpublished). In: The 17th World Congress of Jewish Studies. Jerusalem, Hebrew University. 6.-10.08.2017.

Tyrell, Eva Dorothea (5 September 2017). Distanz und Nähe der Erzählstimme zum vergangenen Geschehen – Ergebnisse aus dem Vergleich zwischen Herodots Historien und der Hebräischen Bibel (Unpublished). In: AGAT 2017. Hofgeismar und Kassel. 4.-7-9-2017.

W

Wagner, Andreas (1997). Sprechakte und Sprechaktanalyse im Alten Testament. Untersuchungen an der Nahtstelle zwischen Handlungsebene und Grammatik. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft: Vol. 253. Berlin/New York: Walter de Gruyter

Wagner, Andreas (2004). Prophetie als Theologie. Die "so spricht Jahwe"-Formeln und das Grundverständnis alttestamentlicher Prophetie. Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments: Vol. 207. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (2006). Emotionen, Gefühle und Sprache im Alten Testament. Vier Studien. KUSATU: Vol. 7. Waltrop: Hartmut Spenner

Wagner, Andreas (2008). Beten und Bekennen. Über Psalmen. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag

Wagner, Andreas (2017). Menschenverständnis und Gottesverständnis im Alten Testament. Gesammelte Aufsätze II. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (2018). Über alttestamentliche Sprechakte, Sprache und Textsorten. Gesammelte Aufsätze III. (Submitted). Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag

Wagner, Andreas (2018). Einführung in die Prophetie des Alten Testaments. (In Press). EAT: Vol. 3. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (1996). "Jedes Ding hat seine Zeit ..." Studien zur israelitischen und altorientalischen Weisheit: Diethelm Michel zum 65. Geburtstag. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW): Vol. 241. Berlin: Walter de Gruyter

Wagner, Andreas (1997). Studien zur hebräischen Grammatik. Orbis biblicus et orientalis: Vol. 156. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (1994). Wie sich Sprechakte historisch verändern. Vorstudien zu einer Typologie des historischen Wandels von Sprechakten am Beispiel von SEGNEN im Althebräischen und BEKENNEN im Deutschen. In: Halwachs, Dieter W.; Stütz, Irmgard (eds.) Sprache – Sprechen – Handeln. Akten des 28. Linguistischen Kolloquiums Graz 1993, Bd. 2. Linguistische Arbeiten: Vol. 331 (pp. 181-187). Tübingen: De Gruyter

Wagner, Andreas (1994). Zum Problem von Nominalsätzen als Sprechhandlungen am Beispiel des SEGNENS im Althebräischen. Oder: Gibt es neben primär und explizit performativen Äußerungen eine dritte Kategorie von Äußerungen? Grazer Linguistische Studien, 41, pp. 81-94. Tübingen: Institut für Sprachwissenschaft der Universität Graz

Wagner, Andreas (1996). Archäologie der mündlichen Kommunikation: Auf der Suche nach gesprochener Sprache in der Bibel. In: Kazimierz, Sroka A. (ed.) Kognitive Aspekte der Sprache. Akten des 30. Linguistischen Kolloquiums, Gdansk 1995. Linguistische Arbeiten: Vol. 360 (pp. 273-280). Tübingen: De Gruyter

Wagner, Andreas (1996). Gattung und 'Sitz im Leben'. Zur Bedeutung der formgeschichtlichen Arbeit Hermann Gunkels (1862–1932) für das Verstehen der sprachlichen Größe Text. In: Michaelis, Susanne; Tophinke, Doris (eds.) Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik. Edition Linguistik: Vol. 13 (pp. 117-129). München/Newcastle: LINCOM EUROPA

Wagner, Andreas (1996). Ist Ps 29 die Bearbeitung eines Baal-Hymnus? Biblica, 77(4), pp. 538-539. Rom: Pontificium Institutum Biblicum

Wagner, Andreas (1996). Von splittenden 'Superintendenten', geschlechtsneutralen 'Gemeindegliedern' und integrativen 'HebräerInnen'. Zur Gleichbehandlung von Frauen und Männern im Deutschen der Gegenwart und in Bibelübersetzungen. Evangelische Theologie, 56(3), pp. 214-239. Kaiser

Wagner, Andreas (1997). Der Lobaufruf im israelitischen Hymnus als indirekter Sprechakt. In: Wagner, Andreas (ed.) Studien zur hebräischen Grammatik. Orbis biblicus et orientalis: Vol. 156 (pp. 143-154). Fribourg/Göttingen: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (1997). Segnen im Alltag des Alten Israel. Deutsches Pfarrerblatt, 97(10), pp. 509-510. Verlagshaus Speyer

Wagner, Andreas (1997). Zum Textproblem von Ps 29, 9. Überlegungen zum Plural der Nomina collectiva und der Pflanzennamen im biblischen Hebräisch und ihre Bedeutung für das Verständnis von Ps 29, 9. Zeitschrift für Althebraistik, 10, pp. 177-197. W. Kohlhammer

Wagner, Andreas (1998). Die Bedeutung der Sprechakttheorie für Bibelübersetzungen, aufgezeigt an Gen 1,29; Ps 2,7 und Dtn 26,17–19. In: Krašovec, Jože (ed.) Interpretation of the Bible. The international symposium in Slovenia. Journal for the study of the Old Testament. Supplement ser.: Vol. 289 (pp. 1575-1588). Ljubljana/Sheffield: Sheffield Academic Press

Wagner, Andreas (1998). Die Prädikation im Verbal- und Nominalsatz bzw. in unterschiedlichen Nominalsatztypen aus sprechakttheoretischer Sicht (am Beispiel des Biblischen Hebräisch). In: Strässler, Jürg (ed.) Tendenzen europäischer Linguistik. Akten des 31. Linguistischen Kolloquiums Bern 1996. Linguistische Arbeiten: Vol. 381 (pp. 266-269). Tübingen: De Gruyter

Wagner, Andreas (1999). Theolinguistik? – Theolinguistik! In: Spillmann, Hans Otto; Warnke, Ingo (eds.) Internationale Tendenzen der Syntaktik, Semantik und Pragmatik. Akten des 32. Linguistischen Kolloquiums in Kassel 1997. Linguistik international: Vol. 1 (pp. 507-512). Frankfurt am Main: Peter Lang

Wagner, Andreas (1999). mit Johannes F. Diehl und Anja A. Diesel: Von der Grammatik zum Kerygma. Neue grammatische Erkenntnisse und ihre Bedeutung für das Verständnis der Form und des Gehalts von Ps 29. Vetus Testamentum, 49(4), pp. 462-486. Leiden: Brill

Wagner, Andreas (2000). The archeology of oral communication: In search of spoken language in the Bible. Journal of Northwest-Semitic Languages, 26, pp. 117-126. Department of Ancient Studies, University of Stellenbosch

Wagner, Andreas (2001). Genetische und kontrastive Perspektiven bei der Analyse historischer Textsorten. Exemplarisch aufgezeigt an der Textsorte ‚Redeeinleitung‘ im Alten Testament und im Alten Orient. In: Fix, Ulla; Habscheid, Stephan; Klein, Josef (eds.) Zur Kulturspezifik von Textsorten. Textsorten: Vol. 3 (pp. 225-240). Tübingen: Stauffenburg

Wagner, Andreas (2002). Die Stellung der Sprechakttheorie in Hebraistik und Exegese. In: Lemaire, André (ed.) Congress volume, Basel 2001. Supplements to Vetus Testamentum: Vol. 92 (pp. 55-83). Leiden: Brill

Wagner, Andreas (2003). Bote, Botenformel und Brief – Einige sachliche und terminologische Klärungen. In: Wagner, Andreas (ed.) Bote und Brief – Sprachliche Systeme der Informationsübermittlung im Spannungsfeld von Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Nordostafrikanisch-westasiatische Studien: Vol. 4 (pp. 1-9). Frankfurt am Main: Peter Lang

Wagner, Andreas (2005). Alttestamentlicher Monotheismus und seine Bindung an das Wort. In: Wagner, Andreas; Geisthardt, Günter; Hörner, Volker (eds.) Gott im Wort – Gott im Bild. Bilderlosigkeit als Bedingung des Monotheismus? (pp. 1-22). Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag

Wagner, Andreas (2006). Annäherungen an den israelitischen Hofstil. In: Gundlach, Rolf; Klug, Andrea (eds.) Der ägyptische Hof des Neuen Reiches. Seine Gesellschaft und Kultur im Spannungsfeld zwischen Innen- und Außenpolitik. Akten des Internationalen Kolloquiums vom 27.–29. Mai 2002 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen: Vol. 2 (pp. 217-230). Wiesbaden: Harrassowitz Verlag

Wagner, Andreas (2006). Eifern und eifersüchtig sein. Zur sprachlichen Konzeptualisierung von Emotionen im Deutschen und Hebräischen. In: Kürschner, Wilfried; Rapp, Reinhard (eds.) Linguistik International. Festschrift für Heinrich Weber (pp. 185-200). Lengerich: Peter Lang

Wagner, Andreas (2006). Primäre/sekundäre und Bekenntnis-Religion als Thema der Religionsgeschichte. In: Wagner, Andreas (ed.) Primäre und sekundäre Religion als Kategorie der Religionsgeschichte des Alten Testaments. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft: Vol. 364 (pp. 3-19). Berlin: De Gruyter

Wagner, Andreas (2006). Ps 91 – Bekenntnis zu Jahwe. In: Wagner, Andreas (ed.) Primäre und sekundäre Religion als Kategorie der Religionsgeschichte des Alten Testaments. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft: Vol. 364 (pp. 73-97). Berlin: De Gruyter

Wagner, Andreas (2007). Der Parallelismus membrorum zwischen poetischer Form und Denkfigur. In: Wagner, Andreas (ed.) Parallelismus membrorum. Orbis biblicus et Orientalis: Vol. 224 (pp. 1-26). Fribourg/Göttingen: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (2007). Die Gottebenbildlichkeitsvorstellung der Priesterschrift zwischen Theomorphismus und Anthropomorphismus. In: Luchsinger, Jürg; Mathys, Hans-Peter; Saur, Markus (eds.) „... der seine Lust hat am Wort des Herrn!“ Festschrift Ernst Jenni zum 80. Geburtstag. Alter Orient und Altes Testament: Vol. 336 (pp. 344-363). Münster: Ugarit

Wagner, Andreas (2007). Jidlo ve starém zákone. Nekolik kulturne antropologicych úvah. RozRazil: revue na provázku - poutavý časopis, 2007(3), pp. 51-55. Větrné mlýny

Wagner, Andreas (2007). Konturen Gottes in der Sprache: Körper und Emotionen Gottes in Psalmen und Kirchenliedern. In: Reimann, Sandra; Kessel, Katja (eds.) Wissenschaften im Kontakt: Kooperationsfelder der Deutschen Sprachwissenschaft (pp. 487-508). Tübingen: Gunter Narr Verlag

Wagner, Andreas (2007). Les différentes dimensions de la vie. Quelques réflexions sur la terminologie anthropologique de l'Ancien Testament. Revue des sciences religieuses, 81(3), pp. 391-408. Palais Université 10.4000/rsr.2419

Wagner, Andreas (2007). Permutatio religionis – Ps 139 und der Wandel der israelitischen Religion zur Bekenntnisreligion. Vetus Testamentum, 57(1), pp. 91-113. Leiden: Brill 10.1163/156853307X167873

Wagner, Andreas (2007). Das synthetische Bedeutungsspektrum hebräischer Körperteilbezeichnungen. Biblische Zeitschrift, 51, pp. 257-265. Paderborn: Ferdinand Schöningh

Wagner, Andreas (2007). Sprechaktsequenzen und Textkohärenz im Biblischen Hebräisch. In: Morenz, Ludwig; Stefan, Schorch (eds.) Was ist ein Text? – Alttestamentliche, ägyptologische und altorientalistische Perspektiven. Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft. Beihefte: Vol. 362 (pp. 310-333). Berlin/New York: De Gruyter

Wagner, Andreas (2007). Das Hohe Lied. Theologische Implikationen seines literarischen Charakters als Sammlung von Liebesliedern. Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, 119(4), pp. 539-555. De Gruyter 10.1515/ZAW.2007.038

Wagner, Andreas (2013). Wilhelm Gesenius’ romantische Prägung. Ein Nachdenken anhand seiner Psalmenauslegung. In: Schorch, Stefan; Waschke, Ernst-Joachim (eds.) Biblische Exegese und hebräische Lexikographie. Das „Hebräisch-deutsche Handwörterbuch“ von Wilhelm Gesenius als Spiegel und Quelle alttestamentlicher und hebräischer Forschung, 200 Jahre nach seiner ersten Auflage. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft: Vol. 427 (pp. 411-421). Berlin/Boston: De Gruyter

Wagner, Andreas (2013). Typological, Explicit, and Referential Intertextuality in Texts and Images of the Old Testament and Ancient Israel. In: Bauks, Michaela; Horowitz, Wayne; Lange, Armin (eds.) Between Text and Text. The Hermeneutics of Intertextuality in Ancient Cultures and Their Afterlife in Medieval and Modern Times. Journal of Ancient Judaism. Supplements: Vol. 6 (pp. 259-269). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (2014). Menschenkörper – Gotteskörper. Zur Einführung. In: Wagner, Andreas (ed.) Göttliche Körper – göttliche Gefühle. Was leisten anthropomorphe und anthropopathische Götterkonzepte im Alten Orient und Alten Testament? Orbis biblicus et Orientalis: Vol. 270 (pp. 1-28). Fribourg/Göttingen: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas (2015). Bilder in der Hebräischen Bibel und das alttestamentliche Bilderverbot. Bulletin der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden, 41(3), pp. 10-17. Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden

Wagner, Andreas (2015). Anthropologie(n) des Alten Testaments im 21. Jahrhundert. In: Oorschot, Jürgen an; Wagner, Andreas (eds.) Anthropologie(n) des Alten Testaments. Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie: Vol. 42 (pp. 11-21). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt

Wagner, Andreas (2015). Die Gestalt(en) Gottes und der Mensch im Alten Testament. In: Janowski, Bernd; Schwöbel, Christoph (eds.) Dimensionen der Leiblichkeit. Theologie interdisziplinär: Vol. 16 (pp. 46-68). Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag

Wagner, Andreas (2015). Ps 51 – Strukturen und Botschaft. In: Helms, Dominik; Körndle, Franz; Sedlmeier, Franz (eds.) Miserere mei, Deus. Psalm 51 in Bibel und Liturgie, in Musik und Literatur (pp. 34-69). Würzburg: Echter

Wagner, Andreas (2016). Verkörpertes Herrschen. Zum Gebrauch von „treten“ / „herrschen“ in Gen 1,26-28. In: Etzelmüller, Gregor; Weissenrieder, Annette (eds.) Verkörperung als Paradigma einer theologischen Anthropologie. TBT: Vol. 172 (pp. 127-141). Berlin: De Gruyter

Wagner, Andreas (1994). Heinrich Schäfer, Ägyptologe. In: Bautz, Friedrich Wilhelm; Bautz, Traugott (eds.) Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. BBKL: Vol. 8 (pp. 1518-1531). Nordhausen: Traugott Bautz

Wagner, Andreas (2003). Noth, Martin: Geschichte Israels. In: Eckert, Michael; Herms, Eilert; Hilberath, Bernd-Jochen; Jüngel, Eberhard (eds.) Lexikon der theologischen Werke. LthW (pp. 340-341). Stuttgart: Alfred Kröner Verlag

Wagner, Andreas (2003). Noth, Martin: Überlieferungsgeschichte des Pentateuch. In: Eckert, Michael; Herms, Eilert; Hilberath, Bernd-Jochen; Jüngel, Eberhard (eds.) Lexikon der theologischen Werke. LthW (pp. 765-766). Stuttgart: Alfred Kröner Verlag

Wagner, Andreas (2006). Mensch. In: Koenen, Klaus; Bauks, Michaela; Alkier, Stefan (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Wagner, Andreas (2007). Hand. In: Koenen, Klaus; Bauks, Michaela; Alkier, Stefan (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Wagner, Andreas (2013). Speech acts. (i) Biblical. In: Khan, Geoffrey; Bolozky, Shmuel; Fassberg, Steven; Rendsburg, Gary; Rubin, Aaron; Schwarzwald, Ora; Zewi, Tamar (eds.) Encyclopedia of Hebrew Language and Linguistics (pp. 605-610). Boston/Leiden: Brill

Wagner, Andreas (2013). Körper. In: Koenen, Klaus; Bauks, Michaela; Alkier, Stefan (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Wagner, Andreas (2013). Körperteile. In: Koenen, Klaus; Bauks, Michaela; Alkier, Stefan (eds.) Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft

Wagner, Andreas (2013). Gottesebenbildlichkeit. In: Flieger, Michael; Krispenz, Jutta; Lanckau, Jörg (eds.) Wörterbuch der alttestamentlichen Motive (pp. 217-219). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Wagner, Andreas (2013). Körper. In: Flieger, Michael; Krispenz, Jutta; Lanckau, Jörg (eds.) Wörterbuch der alttestamentlichen Motive (pp. 279-285). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Wagner, Andreas (2014). Finger of god. In: Allison, Dale; Leppin, Volker; Seow, Choon-Leong; Spieckermann, Hermann; Walfish, Barry Dov; Ziolkowski, Eric; Helmer, Christine (eds.) Encyclopedia of the Bible and Its Reception, Band 9. EBR: Vol. 9 (pp. 52-59). Berlin/New York: De Gruyter

Wagner, Andreas (1996). Die Bibel als Gegenstand linguistischer Forschung. Bibel und Kirche (BiKi), 51, p. 191. Katholisches Bibelwerk

Wagner, Andreas (1997). Ugarit – am Schnittpunkt der Interessen. Interdisziplinärer Arbeitskreis tagte. JoGu: das Hochschulmagazin(154), p. 22. Johannes Gutenberg-Universität

Wagner, Andreas (1998). Geschlechtergerechte Sprache in Gottesdienst und Liturgie [Vortrag von Erhard Domay am 17. 03.1998 vor der GfdS-Zweig Pfalz]. Der Sprachdienst, 42, pp. 151-153. Gesellschaft für Deutsche Sprache GfdS

Wagner, Andreas (1998). Meditations- und Andachtsbücher in der nachreformatorischen Zeit [Ein Beispiel zur religiös motivierten Entstehung neuer Textsorten in der nachreformatorischen Zeit. Vortrag von Oliver Pfefferkorn am 18.12.1997 vor der GfdS-Zweig Pfalz]. Sprachdienst, 42, pp. 182-183. Gesellschaft für Deutsche Sprache GfdS

Wagner, Andreas (1999). Christliche Sprache heute [Vortrag von Manfred Kaempfert am 22.09.1998 vor der GfdS-Zweig Pfalz]. Sprachdienst, 43, pp. 76-77. Gesellschaft für Deutsche Sprache GfdS

Wagner, Andreas (1999). Bote und Brief – Sprachliche Systeme der Informationsübermittlung in oralem und literalem Horizont. Interdisziplinärer Arbeitskreis Nordostafrikanisch-Westasiatische Studien tagte. JoGu: das Hochschulmagazin(168), p. 13. Johannes Gutenberg-Universität

Wagner, Andreas; Adam, Katja; Golinets, Viktor; Schefe, Christian (2007). Auswahlbibliographie zum Parallelismus membrorum. In: Wagner, Andreas (ed.) Parallelismus membrorum. Orbis biblicus et Orientalis: Vol. 224 (pp. 273-296). Fribourg/Göttingen: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht

Wagner, Andreas; Diehl, Johannes F.; Welke, Sigrun U. (2001). ISATEX: Alttestamentliche Wissenschaft im World Wide Web (www.isatex.de). Forschungsmagazin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2001, pp. 35-41. Johannes-Gutenberg-Universität

Wagner, Andreas; Diesel, Anja A. (2003). „Jahwe ist mein Hirte“. Zum Verständnis der Nominalen Behauptung in Ps 23,1. In: Sedlmeier, Franz (ed.) Gottes Wege suchend. Beiträge zum Verständnis der Bibel und ihrer Botschaft. Festschrift für Rudolf Mosis zum 70. Geburtstag (pp. 377-397). Würzburg: Echter

Wagner, Andreas; Lehmann, Reinhard G. (1996). Verzeichnis der Veröffentlichungen Diethelm Michels. In: Diesel, Anja A.; Lehmann, Reinhard G. (eds.) "Jedes Ding hat seine Zeit..." Studien zur israelitischen und altorientalischen Weisheit : Diethelm Michel zum 65. Geburtstag. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft: Vol. 241 (pp. 253-259). Berlin: De Gruyter

Wälchli, Stefan (2010). Kommentar zu Zefanja. In: Krieg, Matthias; Schmid, Konrad (eds.) Erklärt. Der Kommentar zur Zürcher Bibel, Band 2. Bibel (plus) (pp. 1890-1898). Zürich: Theologischer Verlag Zürich

Z

Zeindler, Matthias (2011). Gemeinsam unter dem Wort Gottes. Die Kirche als Interpretationsgemeinschaft der Schrift. In: Hofheinz, Marco; Mathwig, Frank; Zeindler, Matthias (eds.) Wie kommt die Bibel in die Ethik? Beiträge zu einer Grundfrage theologischer Ethik (pp. 323-352). Zürich: Theologischer Verlag Zürich

This list was generated on Thu Apr 18 20:05:52 2019 CEST.
Provide Feedback