Wie viele soll'ns sein? Gruppierung von Instrumentalwerken im 17. und 18. Jahrhundert

Urchueguía, Cristina (March 2013). Wie viele soll'ns sein? Gruppierung von Instrumentalwerken im 17. und 18. Jahrhundert (Unpublished). In: Numerus Harmonicus. Symposum zum Festival Alte Musica "Zahlenzauber". Musikwissenschaftliches Institut der Unversität Zürich. 01.-02.03.2013.

Die Anzahl der Werke, aus der gedruckte Sammlungen von Instrumentalwerken im 17.-18. Jh. zusammengestellt wurden sagt viel über die Wahrnehmung des einzelnen Werkes als einzigartig aus. Die Tendenz einer Verringerung und Normalisierung der Anzahl von Werken in einer Sammlung spricht zum einen für eine verstärkte Individuellisierung der Werke, zum anderen aber für eine Standardisierung der Verlagsstrategien.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Musicology

UniBE Contributor:

Urchueguía, Cristina

Subjects:

000 Computer science, knowledge & systems > 090 Manuscripts & rare books
700 Arts > 780 Music

Language:

German

Submitter:

Maria Cristina Urchueguía

Date Deposited:

02 May 2014 11:56

Last Modified:

02 Jul 2014 12:08

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/50058

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback