Krank geschrieben. Gesundheit und Krankheit im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin

Schappach, Beate; Käser, Rudolf (eds.) (2014). Krank geschrieben. Gesundheit und Krankheit im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin. Lettre. Bielefeld: transcript

This is the latest version of this item.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Die Literatur schreibt mit am kulturellen Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Dieser Band untersucht das Verhältnis von Literatur, Genderdiskursen und Medizin. Die kulturwissenschaftlich geprägten Einzelstudien betten literarische und journalistische Darstellungen in medizinhistorische Kontexte ein und zeigen, wie Literatur in die Verhandlung kultureller Wertsysteme eingreift. Der Band richtet sich vor allem an eine Leserschaft, die sich mit den kulturellen Differenzbildungen »gesund vs. krank« und »weiblich vs. männlich« beschäftigt und die sich für die daran anknüpfenden historisch wandelbaren Wert- und Handlungsmuster interessiert.

Item Type:

Book (Edited Volume)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Theater Studies

UniBE Contributor:

Schappach, Beate

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health
800 Literature, rhetoric & criticism > 830 German & related literatures
900 History > 940 History of Europe

ISBN:

978-3-8376-1760-3

Series:

Lettre

Publisher:

transcript

Funders:

[UNSPECIFIED] UniBern Forschungsstiftung
[UNSPECIFIED] Zürcher Universitätsverein
[UNSPECIFIED] Agentur martin smartwrite
[UNSPECIFIED] Mittelbauvereinigung der Universität Bern
[UNSPECIFIED] Schweizerische Gesellschaft für Kulturwissenschaften

Projects:

[UNSPECIFIED] Krank geschrieben. Rhetoriken im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin

Language:

German

Submitter:

Beate Schappach

Date Deposited:

30 Apr 2015 13:50

Last Modified:

30 Apr 2015 13:50

Uncontrolled Keywords:

Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literatursoziologie, Medizingeschichte, Gender Studies, Rhetorik, Krankheitserfahrung

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/67619

Available Versions of this Item

  • Krank geschrieben. Gesundheit und Krankheit im Diskursfeld von Literatur, Geschlecht und Medizin. (deposited 30 Apr 2015 13:50) [Currently Displayed]

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback