Sophisten in Hellenismus und Kaiserzeit.Orte, Methoden und Personen der Bildungsvermittlung

Hirsch-Luipold, Rainer; Wyss, Beatrice; Hirschi, Solmeng-Jonas (eds.) (2017). Sophisten in Hellenismus und Kaiserzeit.Orte, Methoden und Personen der Bildungsvermittlung. Studien und Texte zu Antike und Christentum: Vol. 101. Tübingen: Mohr Siebeck

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Was sind, wo und wie wirkten »Sophisten«? Der Begriff bezeichnete (schlechte) Lehrer und Redner, Gegenspieler des Philosophen oder allgemein Vertreter der griechischen Bildung. Der vorliegende Band beleuchtet Orte, Methoden und Personen der Bildungsvermittlung und die soziale Herkunft der Lehrer. Die Beiträge zeigen, wie pagane und jüdische Denker, Platoniker und Stoiker Bildung als Weg zum richtigen Welt- und Gottesverständnis verstehen.

Item Type:

Book (Edited Volume)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Linguistics and Literary Studies > Institute of Classical Philology
01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Biblical Studies > New Testament

UniBE Contributor:

Hirsch-Luipold, Rainer and Wyss, Beatrice

Subjects:

800 Literature, rhetoric & criticism
400 Language
100 Philosophy > 180 Ancient, medieval & eastern philosophy
100 Philosophy > 110 Metaphysics
200 Religion
200 Religion > 220 The Bible
400 Language > 480 Classical & modern Greek languages
900 History
900 History > 930 History of ancient world (to ca. 499)

ISBN:

978-3-16-154591-7

Series:

Studien und Texte zu Antike und Christentum

Publisher:

Mohr Siebeck

Language:

German

Submitter:

Rainer Hirsch-Luipold

Date Deposited:

20 Apr 2017 08:52

Last Modified:

26 Apr 2017 13:50

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/98957

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback