Eine Herausforderung für die Personalpolitik: die demographische Entwicklung erfordert neue Arbeitszeitmodelle

Brachinger, Wolfgang; Carnazzi, Sara; Thom, Norbert; Blum, Adrian (1997). Eine Herausforderung für die Personalpolitik: die demographische Entwicklung erfordert neue Arbeitszeitmodelle. IO Management, 66(9), pp. 18-23. HandelsZeitung

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Die Bevölkerung der Schweiz wächst - wie in anderen hochentwickelten Ländern - immer langsamer und wird mittel- bis langfristig stagnieren oder sogar schrumpfen. Mit dieser demographischen Entwicklung geht ein grundlegender Wandel der Altersstruktur einher: Es gibt immer weniger jüngere und immer mehr ältere Menschen. In absehbarer Zeit ist daher eine Verknappung und Alterung der Erwerbsbevölkerung zu erwarten. Um das derzeitige Wohlstandsniveau zu sichern, muss eine höherer Anteil des Erwerbspersonenpotentials aktiviert werden. Das heisst, dass die optimale Nutzung der Arbeitskräfte unerlässlich wird. Es gibt Lösungsansätze dafür, wie die betriebliche Personalpolitik diesen Entwicklungen Rechnung tragen soll.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Department of Business Management > Institute of Organization and Human Resource Management

UniBE Contributor:

Thom, Norbert

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 330 Economics
600 Technology > 650 Management & public relations

ISSN:

0019-9281

Publisher:

HandelsZeitung

Language:

German

Submitter:

Claudia Probst

Date Deposited:

04 Jun 2018 16:02

Last Modified:

04 Jun 2018 16:02

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/99275

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback