Erziehung in komplexen Gesellschaften

Anhalt, Elmar (December 2018). Erziehung in komplexen Gesellschaften. BernPunkt(19), pp. 10-11. Wirtschaftsraum Bern

[img] Text
Anhalt 2018 Erziehung in komplexen Gesellschaften 2MB.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (1MB) | Request a copy

Erziehung sollte zu allen Zeiten dem Nachwuchs darlegen, welcher Vorstellung von gelingendem Zusammenleben die Erwachsenen folgen, und ihn einführen in eine Welt, die nach dieser Vorstellung geordnet ist. Den Kindern und Jugendlichen sollte geholfen werden, eine Vorstellung vom eigenen Leben zu entwickeln, die sich in die Erwachsenenwelt einfügt. Heute schwindet die Hoffnung zusehends, dass Erziehung dies gelingen kann. Der Grund liegt in der Komplexität der Gesellschaft. Was ist damit gemeint?

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > General and Historical Educational Science

UniBE Contributor:

Anhalt, Elmar Michael

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology
300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

Publisher:

Wirtschaftsraum Bern

Language:

German

Submitter:

Elmar Michael Anhalt

Date Deposited:

27 May 2019 17:44

Last Modified:

31 Oct 2019 14:06

BORIS DOI:

10.7892/boris.129681

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/129681

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback