Herausforderungen bei der Gestaltung von Praktika in der LehrerInnenbildung (Oder warum früher alles einfacher, aber nicht besser war)

Hascher, Tina (14 July 2016). Herausforderungen bei der Gestaltung von Praktika in der LehrerInnenbildung (Oder warum früher alles einfacher, aber nicht besser war) (Unpublished). In: 4. Symposium „Schulen der Zukunft“ - "Hybrid spaces: Zusammenarbeit zwischen Universität, Schulen und Studienseminaren zum Zweck der Lehrerprofessionalisierung". Koblenz, Deutschland. 14.07.2016.

Der berufspraktischen Ausbildung wird derzeit ein besonders hohes Interesse beigemessen. Dabei bewegt Wissenschaft und Praxis gleichermaßen die Frage, wie angehende LehrerInnen in Praktika bestmöglich auf den Beruf vorbereitet werden können. Die aktuelle Forschungslage verdeutlicht, dass es eine einfache Antwort auf diese Frage nicht (mehr) gibt. Vielmehr eröffnet sich ein weites Feld an Einflussfaktoren: neben individuellen Aspekten (z.B. Einstellungen gegenüber dem Lernen) und strukturellen Gegebenheiten (z.B. die Rahmenbedingungen von Praktika) auch Prozessmerkmale, darunter die Zusammenarbeit von Studieren-den und MentorInnen sowie die Zusammenarbeit von Studierenden in kooperati-ven Praktika. Im Vortrag wird vor allem auf Prozessmerkmale eingegangen und herausgearbeitet, welche Herausforderungen bei der Gestaltung von Praktika zu meistern sind.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > School and Teaching Research

UniBE Contributor:

Hascher, Tina

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

Language:

German

Submitter:

Selina Teuscher

Date Deposited:

28 Jun 2017 13:18

Last Modified:

28 Jun 2017 13:18

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/97082

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback