Die Schulleitung zwischen Selbst- und Fremdsteuerung: Ein Vergleich zwischen Bayern (D) und dem Kanton Bern (CH) am Beispiel Personalwesen

Ittner, Doris (2016). Die Schulleitung zwischen Selbst- und Fremdsteuerung: Ein Vergleich zwischen Bayern (D) und dem Kanton Bern (CH) am Beispiel Personalwesen. In: Hangartner, Judith; Heinzer, Markus (eds.) Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz - Steuerungskultur im Umbruch. Educational Governance: Vol. 31 (pp. 277-305). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden 10.1007/978-3-658-13092-3_12

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Schulleitungspersonen stehen als handlungskoordinierende Intermediäre in „Sandwichposition“ im Spannungsfeld zwischen Selbst- und Fremdsteuerung durch distale und proximale Akteure auf Schul-, Gemeinde-, Kantons- oder Landesebene. Die sie umgebenden Akteurskonstellationen und Aufgabenprofile sind schulsystembedingt in verschiedenen Ländern unterschiedlich gestaltet. Dieser Beitrag strebt eine Analyse des Handlungsspielraums von Schulleitungspersonen in den Aufgabenbereichen Personalrekrutierung und -entwicklung an. Er zielt darauf ab, das Bewusstsein für die schulrechtlich verankerte Unterschiedlichkeit der Arbeitskontexte von Schulleitungen in diesem Bereich zu schärfen und das Verständnis für die sich daraus ergebenden unterschiedlichen Handlungskontexte von Schulleitungen zu fördern. Nach einführenden Gedanken zum Vergleich als erziehungswissenschaftlicher Methode werden die schulsystemischen Kontextbedingungen von Schulleitungspersonen mittels Dokumentenanalyse aus international vergleichender Perspektive (Deutschland/Bayern – Schweiz/Kanton Bern) herausgearbeitet. Anschließend erfolgt eine governancetheoretische Reflexion über die Frage nach der Handlungsautonomie von Schulleitungspersonen.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > School and Teaching Research

UniBE Contributor:

Ittner, Doris

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

ISBN:

978-3-658-13092-3

Series:

Educational Governance

Publisher:

Springer Fachmedien Wiesbaden

Language:

German

Submitter:

Doris Ittner Bauer

Date Deposited:

29 Jun 2017 09:40

Last Modified:

29 Jun 2017 09:40

Publisher DOI:

10.1007/978-3-658-13092-3_12

Uncontrolled Keywords:

Schulleitung, Handlungsautonomie, Schulrecht, Personalwesen, Vergleich, Steuerung, Handlungsspielraum, Schulische Governance

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/97497

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback