Das schulische Wohlbefinden von Schülern und Schülerinnen in der Sekundarstufe 1

Hohenwarter-Lohfeyer, Gabriele; Hagenauer, Gerda; Hascher, Tina (2017). Das schulische Wohlbefinden von Schülern und Schülerinnen in der Sekundarstufe 1. Erziehung und Unterricht, 167(7-8), pp. 758-764. ÖBV/HPT Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

[img] Text
Das schulische Wohlbefinden von Schülern und Schülerinnen in der Sekundarstufe 1_Hohenwarter-Lohfeyer et al._2017.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (19MB) | Request a copy

371 Schüler und SchüIerinnen wurden zu Beginn und am Ende der 7. Klassenstufe schriftlich zu ihrem schulischen Wohlbefinden und zu der Fähigkeit, negative Emotionen zu regulieren, befragt. Die Ergebnisse belegen die Abnahme der positiven Einstellung zur Schule und der Freude in der Schule. Jedoch weisen Schüler und Schülerinnen mit einer guten Emotionsregulationsfähigkeit ein höheres Wohlbefinden auf.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > School and Teaching Research

UniBE Contributor:

Hagenauer, Gerda and Hascher, Tina

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

ISSN:

0014-0325

Publisher:

ÖBV/HPT Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Language:

German

Submitter:

Noemi Martina Casola

Date Deposited:

25 Apr 2018 09:58

Last Modified:

25 Apr 2018 09:58

BORIS DOI:

10.7892/boris.112594

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/112594

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback