Lernzyklen im Naturwissenschaftsunterricht: Design und erste Ergebnisse einer Wirksamkeitsstudie

Kriegseisen, Josef; Hagenauer, Gerda; Riffert, Franz; Strahl, Alexander (2015). Lernzyklen im Naturwissenschaftsunterricht: Design und erste Ergebnisse einer Wirksamkeitsstudie. ph.script, 2015(09), pp. 64-72. Pädagogische Hochschule Salzburg

[img] Text
2015 Kriegseisen et al Lernzyklen im NW-Unterricht.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (508kB) | Request a copy

Die vorliegende quasi-experimentelle Längsschnittstudie überprüft die Effekte des sog. Lernzyklen-Ansatzes, der ein forschendes Vorgehen auf Seiten der SchülerInnen fördert und phasenartig (Romance, Precision, Generalization) dargeboten wird, bezogen auf kognitive, emotionale und motivationale LernerInnenmerkmale. An der Studie partizipieren 311 SchülerInnen aus sechs NMS. Erste Ergebnisse zeigen, dass die positiven Emotionen der SchülerInnen insbesondere in der Romance und der Generalization-Phase durch den Lernzyklen-Ansatz gefördert werden können.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education > School and Teaching Research
07 Faculty of Human Sciences > Institute of Education

UniBE Contributor:

Hagenauer, Gerda

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 370 Education

ISSN:

2411-4405

Publisher:

Pädagogische Hochschule Salzburg

Language:

German

Submitter:

Gerda Hagenauer

Date Deposited:

05 Aug 2016 12:15

Last Modified:

11 Sep 2017 18:50

BORIS DOI:

10.7892/boris.85102

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/85102

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback